Raiffeisenbank Südhardt eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Wahrscheinlichkeit der Outperformance

Die Wahrscheinlichkeit der Outperformance gibt den Anteil der Monate innerhalb des gewählten Zeitraums an, in denen der Fonds eine Outperformance gegenüber einer Benchmark (Vergleichsindex) erzielt hat.

Wahrscheinlichkeit der Outperformance
Die Wahrscheinlichkeit der Outperformance gibt den Anteil der Monate innerhalb des gewählten Zeitraums an, in denen der Fonds eine Outperformance gegenüber einer Benchmark (Vergleichsindex) erzielt hat.
Wertentwicklung
siehe Performance
wertgesicherte Fonds
"Fondstyp, der in der Regel am Ende der festgesetzten Fondslaufzeit entweder die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals (Geld-Zurück-Garantie/Money back-Garantie) oder wenigstens eines bestimmten Prozentsatzes davon verspricht. Zudem wird der Anleger bis zur Endfälligkeit mit einer bestimmten Partizipationsquote am Kursanstieg des jeweiligen Marktes beteiligt. Alternativ wird der Gewinn auf einen bestimmten Prozentsatz des Indexanstiegs beschränkt. "
Wiederanlage
Wiederanlage: Die Wiederanlage des jährlichen Ausschüttungsbetrags erfolgt in der Regel automatisch. Dem Anleger werden auf Basis des Rücknahmepreises neue Fondsanteile oder Bruchteile von Anteilen gutgeschrieben. Die Wiederanlage von Ausschüttungen führt zu einem höheren Wertzuwachs des eingesetzen Kapitals (siehe Zinseszins-Effekt).
Wiederanlagerabatt
"Investmentgesellschaften gewähren entweder einen vollständigen oder reduzierten Rabatt auf den Ausgabeaufschlag, wenn Anleger den Ausschüttungsbetrag innerhalb einer bestimmten Frist in demselben Fonds wiederanlegen wollen. Die Höhe des Wiederanlagerabatts wird mit der Ausschüttungsbekanntmachung veröffentlicht. "
Seitenanfang