Informationen zu Cookies und lokalen Einstellungen

Cookies und lokale Einstellungen sind kleine Datenpakete, die es uns und Ihnen erleichtern eine optimal bedienbare Web-Seite anzubieten. Sie entscheiden, welche Cookies und lokale Einstellungen sie zulassen und welche sie ablehnen.

Der Anbieter der Anwendung ist Ihre jeweilige Volksbank und Raiffeisenbank.

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen Ihrer jeweiligen Volks- und Raiffeisenbank.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Empfänger der Daten  
CookieConsent8977 VR-Bank Main-Rhön eG Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr Server-Cookie Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 25.07.2024 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.

VR-Bank Main-Rhön eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Nachrichtenübersicht

AKTIE IM FOKUS: ProSiebenSat.1 über 7 Euro - Ein Medien-'Super Six' bei JPMorgan

11.07.2024 - 10:13:26
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von ProSiebenSat.1 haben am Donnerstag viel Rückenwind von einem optimistischen Analystenkommentar erhalten. JPMorgan stufte die Aktie auf "Overweight" hoch und zählt den Medienkonzern unter den Branchenwerten zu den "Super Six" für das zweite Halbjahr. Der Kurs stieg daraufhin um 6,4 Prozent. Die Aktien wurden erstmals seit einem Monat wieder über 7 Euro gehandelt. Sie hoben sich positiv ab vom Konkurrenten RTL, für den JPMorgan neutral bleibt. Dessen Aktien gaben am Donnerstag um 1,2 Prozent nach.

Der Analyst Daniel Kerven schrieb in seiner Studie, der Werbemarkt habe sich stabilisiert und dürfte noch stärker anziehen, sollte die Konjunkturerholung positiv überraschen. Zudem könnten Verkäufe von Geschäftsteilen wie etwa Flaconi demnächst den wahren Konzernwert besser herauskristallisieren. Solche Schritte senkten die Verschuldung und könnten auch den Weg für eine Übernahme durch MediaForEurope oder eine Fusion ebnen. Auch MediaForEurope wurde von ihm auf "Overweight" hochgestuft. Hier kamen die Papiere am Donnerstag in Mailand auf ein Plus von mehr als 7 Prozent.

Neben ProSiebenSat.1 zählt Kerven die ebenfalls mit "Overweight" eingestuften Aktien von Vivendi , ITV , Pearson , Relx und Universal Music zu den "Super Six" für den Rest des Jahres. Vivendi sind dabei sein Favorit. Die Aktien bewegten sich moderat im Plus, mit Ausnahme von Vivendi, die in Paris mit einem Anstieg um drei Prozent positiv auffielen.

Abstufungen auf "Neutral" nahm der JPMorgan-Experte für Publicis und Wolters Kluwer vor. Hier sanken die Aktienkurse am Donnerstag./tih/ag/mis


Quelle: dpa-AFX

Bezeichnung
WKN
Börse
Kurs
Währung
±
±%
Kurs
vom
VIVENDI SE INH. EO 5,5 591068
Frankfurt
10,1250
EUR
-0,51
-4,84%
25.07.24
17:18:04
RTL GROUP 861149
Frankfurt
29,0500
EUR
-0,55
-1,86%
25.07.24
17:41:03
PUBLICIS GRP INH. EO 0,40 859386
Frankfurt
96,9200
EUR
-0,62
-0,64%
25.07.24
08:07:36
PROSIEBENSAT.1 NA O.N. PSM777
Frankfurt
6,2750
EUR
-0,43
-6,41%
25.07.24
17:20:01
Seitenanfang