Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Rhön-Grabfeld eG - 08.04.2020

__________________________________________________

Tagesausblick 08.04.2020:

DEUTSCHLAND: - STABIL - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben mit Blick auf die
Coronavirus-Krise am Mittwoch zunächst eher zuversichtlich. Der Dax wurde am Morgen zwar lange im
Minus erwartet, zuletzt drehten die Indikationen aber ins Plus. Nachdem er bislang in dieser Woche
fast neun Prozent zugelegt hat, taxierte der Broker IG das Börsenbarometer zwei Stunden vor dem
Start 0,3 Prozent höher auf 10 387 Punkte. Weiter schauen die Investoren zur Wochenmitte vor allem
auf die Anzahl der Coronavirus-Neuinfektionen sowie der neuen Todesopfer durch die davon ausgelöste
Lungenkrankheit Covid 19. In puncto wirtschaftliche Abhilfe bleibt es in Europa bei einer
Hängepartie: Im Streit über das milliardenschwere EU-Krisenpaket haben die Finanzminister auch in
der Nacht zum Mittwoch keinen Durchbruch geschafft.

USA: - VERLUSTE - Die Wall Street hat ihre jüngste Erholung am Dienstag vorerst unterbrochen. Die
wichtigsten Aktienindizes waren im späten Handel leicht ins Minus gerutscht, nachdem zuvor die
Ölpreise wieder auf Talfahrt gegangen waren. Diese Kehrwende habe die Anleger etwas nervös gemacht,
sagte Aktienstratege Matt Maley von Miller Tabak & Co. Die fallenden Ölpreise erinnerten die
Anleger Börsianern zufolge wieder an die zuletzt verdrängten Konjunktursorgen. Angesichts der
zuletzt starken Schwankungen am Aktienmarkt brauchte es laut Maley zudem nicht viel, dass die
Bullen wieder ihre Hörner einzögen. Der Dow Jones Industrial fiel am Ende um 0,12 Prozent auf 22
653,86 Punkte, nachdem er im frühen Handel noch gut 4 Prozent gewonnen hatte.

ASIEN: - GEWINNE IN JAPAN, VERLUSTE IN CHINA - Die Börsen Asiens haben am Mittwoch keine gemeinsame
Richtung gefunden. Während in Japander Nikkei 225 zuletzt um etws mehr als ein Prozent stieg, fiel
in China der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen um rund ein
halbes Prozent. Der Hang Seng in Hong Kong sank um knapp 1 Prozent.


__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             17:45   10.332,89        -23,81  -0,23 %
TecDAX                17:45   2.746,09         +48,03  +1,78 %
MDAX                  17:45   21.704,44        +166,31 +0,77 %
Euro Stoxx 50         17:50   2.851,27         -6,40   -0,22 %
Dow Jones             23:06   23.433,57        +779,71 +3,44 %
Nikkei 225            08:20   19.353,24        +403,06 +2,13 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 23:59):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
INFINEON TECHNO...       15,80 EUR     0,92    +6,15 %
ADIDAS AG NAMEN...       216,00 EUR    8,10    +3,90 %
RWE AG INHABER-...       24,60 EUR     0,47    +1,95 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
SIEMENS AG NAME...       81,88 EUR     -2,60   -3,08 %
DEUTSCHE BANK A...       6,03 EUR      -0,18   -2,84 %
DEUTSCHE POST A...       25,37 EUR     -0,53   -2,05 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
VARTA AG INHABE...       67,50 EUR     4,20    +6,64 %
INFINEON TECHNO...       15,80 EUR     0,92    +6,15 %
TEAMVIEWER AG I...       37,60 EUR     2,11    +5,95 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
EVOTEC SE INHAB...       22,22 EUR     -0,70   -3,05 %
QIAGEN N.V. AAN...       36,50 EUR     -0,48   -1,30 %
MORPHOSYS AG IN...       89,84 EUR     -1,14   -1,25 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 22:43:34 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Hoffnung auf Hochfahren der US-Wirtschaft
- 22:24:53 Aktien New York Schluss: Hoffnung auf Hochfahren der US-Wirtschaft
- 22:10:56 ROUNDUP: Conte und Timmermans warnen vor Auseinanderbrechen Europas
- 22:10:03 BUSINESS WIRE: The Estée Lauder Companies wird Schuldverschreibungen (Senior Notes) im Wert von 700
Millionen US-Dollar begeben
- 21:25:20 US-Anleihen: Überwiegend Verluste - Kursgewinne am Aktienmärkten belasten
- 21:16:18 DOW-FLASH: US-Leitindex zieht an - Fed signalisiert anhaltende Nullzinspolitik
- 21:07:45 VIRUS: Frankreich will Ausgangsbeschränkungen verlängern
- 21:06:04 Devisen: Euro weiter unter Druck - EU vertagt Corona-Entscheidung
- 21:00:20 VIRUS/ROUNDUP: Flaggen auf halbmast - mehr als 400 000 Fälle in den USA
- 20:58:29 VIRUS: Mehr als 108 000 Corona-Nachweise in Deutschland - mehr als 2000 Tote


__________________________________________________

Presseschau vom 08.04.2020:

bis 21.00 Uhr:
- Deutsche Bank weitet Kooperation mit Deposit Solutions aus, FAZ
- GfK-Umfrage: Lieber eine größere Gefriertruhe, FAZ
- "Wir sehen einen positiven Trend", Gespräch mit Bundesgesundheitsminister Jens
Spahn (CDU), HB
- Der Exit nach dem Shutdown wird ein langer Weg, Gastbeitrag von Ifo-Präsident
Clemens Fuest, HB
- Der internationale Warenfluss muss schnell in
Gang kommen, Gastbeitrag von IfW-Präsident Gabriel Felbermayr, HB
- Wir haben die Chance, Millionen von Arbeitsplätzen
zu retten, wenn die Regierungen jetzt gemeinsam das
Richtige tun,, Gastbeitrag von Ilo-Generaldirektor Guy Ryder, HB

bis 19.45 Uhr:
- Italiens Regierungschef Giuseppe Conte warnt vor dem Scheitern der EU wegen
Finanzfragen in der Corona-Krise: "Jeder macht sein Ding", Interview, Bild
- Auswärtiges Amt untersagt Nutzung der Videokonferenz-App Zoom wegen
Sicherheitsbedenken auf dienstlichen Geräten, HB
- Brief der Bundesregierung an EU-Kommissarin: "Fluggesellschaften stehen kurz
vor der möglichen Insolvenz", Business Insider
- Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) entwirft Exit-Plan
aus Corona-Shutdown/fordert: Deutschland muss Beitrag für EU-Haushalt erhöhen,
HB
- Der Außenminister der Vereinigten Staaten von Amerika, Mike Pompeo, lobt die
die Zusammenarbeit mit der deutschen Regierung während der Corona-Krise,
Interview, Bild
- Gewerkschaften: Unteren Einkommensgruppen in Kurzarbeit droht Hartz IV, Funke
- Angesichts des drohenden Konjunktureinbruchs fordert der Vorsitzende des
Sachverständigenrats, Lars Feld, die Bundesregierung auf, den
Solidaritätszuschlag so schnell wie möglich komplett abzuschaffen, Interview,
Focus
- EU-Agrarkommissar Janusz Wojciechowski hat davor gewarnt, dass Einzelhändler
die Corona-Krise nutzen könnten, um ihre Gewinnmargen zu steigern, Interview,
Welt
- Unternehmer Reinhold Würth ist besorgt um die Zukunft Europas und spricht sich
für Euro-Bonds in Höhe von fünf Billionen Euro aus, Interview HB
- Der Wirtschaftsflügel von CDU und CSU macht Druck, die drastischen
Einschränkungen des Alltags in der Coronakrise in der Zeit nach Ostern
schrittweise zu lockern, Interview mit Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann, HB
- Mangel an Vlies gefährdet Maskenproduktion in Deutschland, Wiwo
- LKQ-Europa-Chef Arnd Franz fordert: Auto-Werkstätten müssen offen bleiben, FAZ
- Autohersteller Daimler strafft seine Finanzorganisation, HB
- Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will, dass Staatsbeteiligungen
und -übernahmen aufgrund der Coronakrise der Ausnahmefall bleiben, Interview,
Wiwo
- AUA verhandelt über 800 Millionen Euro Staatshilfe für dieses Jahr, ORF
- In der Corona-Krise hat einen Fahrplan für die Aufhebung von
Freiheitsbeschränkungen gefordert, Gespräch mit Grünen-Fraktionschefin Katrin
Göring-Eckardt, Funke
- Gut jeder dritte Handwerksbetrieb hat Kurzarbeit beantragt, HB
- SPD-Chefin Saskia Esken ist nach eigenen Worten "sehr froh", dass ihre SPD
doch noch an der großen Koalition beteiligt ist, Interview, Welt
- Fahrplan der EU-Kommission für Corona-Ausstieg sieht schrittweisen Ausstieg
mit langen Zeitabständen vor, Welt



__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

SBM Offshore NV: Annual General Meeting of Shareholders - Ordentliche Hauptversammlung
Poenina Holding AG: Publikation Geschäftsbericht 2019 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Mobilezone AG: Generalversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
Luzerner Kantonalbank: Generalversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
VZ Holding: Generalversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
Wirecard AG: Bilanzpressekonferenz - Bilanzpressekonferenz
Ahold N.V.: Annual General Meeting - Ordentliche Hauptversammlung
Nokia Corp.: Annual General Meeting - Ordentliche Hauptversammlung
Banca Mediolanum S.p.A.: General Shareholders' Meeting - Ordentliche Hauptversammlung
UBI Banca: General Meeting - Ordentliche Hauptversammlung
Dermapharm Holding SE: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2019 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Givaudan AG: 3-Months Sales Results - Bericht zum 1. Quartal
Swisscom AG: Ex-Dividend Date - Schlussdividende ex-Tag
Schweiz: Arbeitsmarktdaten März 2020 - Arbeitsmarkttrends
Japan: Auftragseingänge der Industrie Februar 2020 - Auftragseingänge der Industrie
Ahlers AG: Analystenkonferenz - Finanz-Analystenkonferenz
Deutschland: Baugenehmigungen Januar 2020 - Baugenehmigungen
Kanada: Baugenehmigungen Februar 2020 - Baugenehmigungen
Europäische Union: Zahlungsbilanz Q4/2019 - Zahlungsbilanz
Italien: Baugenehmigungen 3. Quartal 2019 - Baugenehmigungen


__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang