VR-Bank Rhein-Sieg eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter

Der Boersen-Newsletter Ihrer VR-Bank Rhein-Sieg eG - 13.04.2021 Tagesausblick 13.04.2021:

DEUTSCHLAND: - MODERATE GEWINNE ERWARTET - Nach einem ruhigen Wochenauftakt mit leichten Verlusten
sowohl in Europa als auch an den US-Börsen werden auch am Dienstag zunächst keine großen Sprünge
erwartet. Gerechnet wird aber mit einem leicht positiven Handelsstart: Der Broker IG taxiert den
Dax zwei Stunden vor dem Auftakt 0,15 Prozent höher auf 15 238 Punkte. In Asien war es zuvor an den
Börsen meist bergauf gegangen. Börsianer rechnen vorerst mit einem weiter ruhigen Umfeld, bevor im
Laufe der Woche frische Impulse vom Start der US-Berichtssaison ausgehen dürften. Vor dem
Hintergrund der zuletzt gestiegenen US-Anleiherenditen richten sich die Blicke der Anleger am
Dienstag vermehrt auf die Verbraucherpreise, die am Nachmittag aus den USA kommen. Gestiegene
Inflationserwartungen gelten als Hauptursache für den jüngsten Renditeanstieg. Positive Signale für
die Weltwirtschaft kamen derweil am Dienstag aus China mit einem stark wachsenden Außenhandel. Die
verstärkte globale Nachfrage und die pandemiebedingt niedrige Vergleichsbasis 2020 sorgten nach
Einschätzung von Experten für starke Wachstumsraten, wenngleich Chinas Exporte die hohen
Erwartungen nicht ganz erfüllten. Die Importe wuchsen im März aber unerwartet kräftig.

USA: - ANLEGER WARTEN AB - Die Anleger an den US-Börsen haben sich nach den jüngsten Rekorden am
Montag nicht so recht aus der Deckung gewagt. Die ab Dienstag anstehenden Konjunkturdaten und
Geschäftszahlen aus dem Bankensektor dämpften die Risikobereitschaft der Investoren, schrieb
Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Am Ende eines schwankungsarmen Handelstages notierte der
Leitindex Dow Jones Industrial 0,16 Prozent tiefer bei 33 745,40 Punkten. Für den marktbreiten S&P
500 ging es um 0,02 Prozent auf 4127,99 Punkte nach unten. Optimistische Wirtschaftserwartungen und
das billige Geld der Notenbank hatten erst am Freitag beiden Standardwerte-Indizes Bestmarken
beschert. An der Technologiebörse Nasdaq war der Auswahlindex Nasdaq 100 dagegen knapp an einem
Rekordhoch vorbei geschrammt. Er verlor zum Wochenanfang 0,19 Prozent auf 13 819,35 Punkte.

ASIEN: - ÜBERWIEGEND GEWINNE - Signale einer starken Entwicklung der chinesischen Wirtschaft haben
am Dienstag die Börsen des Landes angetrieben. Der CSI-300-Index mit den 300 größten Unternehmen,
die an Chinas Festlandsbörsen gelistet sind, stieg zuletzt um gut ein halbes Prozent und der
Hongkonger Hang-Seng-Index legte knapp ein Prozent zu. So erlebt Chinas Außenhandel ein robustes
Wachstum, das die zweitgrößte Volkswirtschaft kräftig ankurbelt: Im März legten die Exporte in
US-Dollar berechnet um 30,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu, die Importe wuchsen
unerwartet kräftig sogar um 38,1 Prozent. In Japan stieg der Leitindex Nikkei 225 zuletzt fast ein
Prozent. In Australien gerieten die Kurse hingegen leicht unter Druck.
Vorgaben aus den Märkten:

  Zeit Akt.Wert Diff (abs. / %)
Xetra-DAX 17:55 15.234,36 +19,36 +0,13%
TecDAX 17:55 3.487,03 +33,28 +0,96%
MDAX 17:55 32.666,14 +193,64 +0,60%
Euro Stoxx 50 17:50 3.966,99 +5,09 +0,13%
Dow Jones 22:06 33.677,27 -68,13 -0,20%
Nikkei 225 08:20 29.751,61 +212,88 +0,72%
Gewinner/Verlierer (Stand: 22:16):

DAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
DELIVERY HERO S... 124,25 EUR +4,00 +3,33%
COVESTRO AG INH... 57,52 EUR +1,10 +1,95%
CONTINENTAL AG ... 113,94 EUR +2,14 +1,91%

DAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
VOLKSWAGEN VZ... 232,45 EUR -3,10 -1,32%
MTU AERO ENGINE... 196,60 EUR -2,55 -1,28%
DEUTSCHE TELEKO... 16,10 EUR -0,21 -1,26%

TecDAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
ECKERT & ZIEGLE... 73,60 EUR +4,20 +6,05%
S&T AG INH.-AKT... 23,28 EUR +0,86 +3,84%
VARTA AG INHABE... 122,75 EUR +4,45 +3,76%

TecDAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
1&1 DRILLISCH A... 22,76 EUR -0,30 -1,30%
DEUTSCHE TELEKO... 16,10 EUR -0,21 -1,26%
NORDEX SE INHAB... 24,66 EUR -0,24 -0,96%
Erste Nachrichten von heute:

- 21:41:49 Beschluss: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
- 21:41:28 ROUNDUP: Facebook: Nutzer können Beiträge bei Aufsichtsgremium melden
- 21:27:49 Tirol verlängert Ausreisetests wegen Virus-Varianten
- 21:22:40 BUSINESS WIRE: ExaGrid meldet Rekordzahl an Vertragsabschlüssen und Rekordumsätze im 1. Quartal 2021
- 21:19:13 ROUNDUP 2: Iran will Urananreicherung weiter erhöhen
- 21:08:06 BUSINESS WIRE: BIOCORP und ROCHE DIABETES CARE FRANCE bringen Mallya auf den Markt – das innovative medizinische Gerät verbessert die Lebensqualität von Diabetes-Patienten
- 21:04:07 US-Anleihen legen nach Inflationsdaten zu
- 20:54:45 Devisen: Eurokurs legt weiter zu
- 20:50:43 BUSINESS WIRE: Vouched und Verisart arbeiten zusammen, damit sich NFT-Künstler und -Investoren zurücklehnen können
- 20:49:01 BUSINESS WIRE: Mirum Pharmaceuticals und Vivet Therapeutics gehen exklusiven weltweiten Options- und Lizenzvertrag für Vivets Gentherapie-Programme zur Behandlung der progressiven familiären intrahepatischen Cholestase ein
Presseschau vom 13.04.2021:

bis 21.00 Uhr:
- KKR will CVC bei Toshiba-Gebot übertreffen, FT
- Toshiba-Chef vor Rücktritt, Nikkei
- Ebay Deutschland startet Lokal-Marktplätze in zehn Städten, Welt
- Edeka Nord zahlt Mitarbeitern bei Impfung Prämie, FAZ
- Katek will im laufenden Quartal an die Börse, Gespräch mit Firmenchef Rainer
Koppitz, FAZ
- Der CSU-Fraktionschef im bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer, hat erneut einen
Mitgliederentscheid bei der Kanzler-Frage der Union gefordert, Bild
- Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) sieht "große rechtliche
Probleme" bei der von der Bundesregierung geplanten nächtlichen Ausgangssperre
zur Eindämmung der Corona-Pandemie, Welt
- Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat den Entwurf der
Bundesregierung für eine Notbremse für Schulen gegen Kritik verteidigt,
Rheinische Post
- Städtetag fordert rasche Umsetzung der Baugesetz-Novelle, Welt
- DAK verzeichnet wegen Pandemie 2021 rund 42 000 Anträge auf Kinderkrankengeld,
Welt
- Konzerne machen Tempo mit Tests und eigenen Impfungen, FAZ
- Bund ändert innerhalb von vier Tagen Impfstoff-Lieferpläne: Mehr als 373 000
Dosen fallen bundesweit bis Ende April aus, Business Insider
- Ärztevertreter wollen Impfen von den Impfzentren in die Praxen verlagern -
Länder erteilen Vorstoß eine Absage, Welt
- Update für die Soziale Marktwirtschaft, Gastbeitrag von FDP-Politiker Thomas
Sattelberger und Autor Winfried Felser, HB


Börsenkalender - Termine des Tages:

AMAG Austria Metall AG: Hauptversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
Zug Estates Holding AG: Generalversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
JD Sports Fashion plc: Final Results - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Givaudan AG: 3-Months Sales Results - Bericht zum 3. Quartal
Dermapharm Holding SE: Veröffentlichung des Geschäftsberichts 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Takeaway.com.: Q1 2021 - Bericht zum 1. Quartal
Hewlett Packard Co.: Annual Meeting of Stockholders - Ordentliche Hauptversammlung
Fastenal Company: Q1 2021 Earnings Results Conference Call - Telefonkonferenz zum 1. Quartal
Großbritannien: Produktionsindex Februar 2021 - Produktionsindex
USA: Verbraucherpreisindex März 2021 - Verbraucherpreisindex
Deutschland: Großhandelspreise März 2021 - Preisindex Großhandel
Italien: Industrieproduktion Februar 2021 - Industrieproduktion
Großbritannien: Außenhandel Februar 2021 - Außenhandelsvolumina

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbständige Anlageentscheidung zu treffen.

Quellen: Infront Financial Technology GmbH

Seitenanfang