Volksbank Ermstal-Alb eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank Ermstal-Alb eG - 19.11.2019

__________________________________________________

Tagesausblick 19.11.2019:

DEUTSCHLAND: - MODERATE GEWINNE - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt dürften sich auch am
Dienstag zunächst bedeckt halten. Gut zwei Stunden vor dem Start taxierte der Broker IG den
deutschen Leitindex Dax 0,13 Prozent im Plus auf 13 224 Punkte. Er bleibt damit vorerst in der
Spanne zwischen 13 100 und 13 300 Punkten, in der er sich seit knapp zwei Wochen bewegt. Im
Handelsstreit zwischen den USA und China gibt es nichts Neues und unternehmensseitig ist es
zunächst relativ ruhig.

USA: - MODERATE GEWINNE - Die wichtigsten Indizes an den US-Aktienmärkten haben sich zum
Wochenstart zwar nur wenig bewegt, aber im Verlauf erneut Rekordhochs erreicht. Der Dow Jones
Industrial stieg zwischenzeitlich bis auf knapp 28 041 Punkte und schloss 0,11 Prozent höher bei 28
036,22 Punkten. Der marktbreite S&P 500 stieg um 0,05 Prozent auf 3122,03 Zähler. Der
technologielastige Nasdaq 100 gewann 0,16 Prozent auf 8328,48 Punkte.

ASIEN: - DURCHWACHSEN - Die wichtigsten Aktienmärkte Asiens haben am Dienstag keine gemeinsame
Richtung gefunden. Immerhin hätten die vorübergehend gewachsenen Zweifel, ob es wirklich zu einem
Phase-1-Handelsabkommen zwischen den USA und China kommt, keine größeren Spuren hinterlassen, sagte
ein Händler. So hatte zuvor bereits die Wall Street skeptisch auf eine entsprechende Medienmeldung
reagiert, letztendlich aber doch moderat zugelegt. In China stieg der CSI-300-Index mit den 300
wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen zuletzt um mehr als ein halbes Prozent und in
Hongkong, wo der Aktiemnmarkt wegen der weiteren Eskalation der Proteste in der vergangenen Woche
deutlich an Boden verloren hat, ging es um mehr als ein Prozent nach oben. In Japan fiel der
Leitindex Nikkei 225 hingegen um rund ein halbes Prozent.


__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             17:45   13.207,01        -34,74  -0,26 %
TecDAX                17:45   3.019,01         +20,09  +0,67 %
MDAX                  17:45   27.239,14        +40,40  +0,15 %
Euro Stoxx 50         17:50   3.704,92         -6,69   -0,18 %
Dow Jones             22:56   28.036,22        +31,33  +0,11 %
Nikkei 225            07:35   23.416,76        +113,44 +0,49 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 08:06):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
RWE AG INHABER-...       26,66 EUR     0,95    +3,70 %
VONOVIA SE NAME...       47,83 EUR     0,96    +2,05 %
FRESENIUS MEDIC...       66,78 EUR     0,88    +1,34 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
VOLKSWAGEN VZ...       175,94 EUR    -7,52   -4,10 %
BAYERISCHE MOTO...       73,18 EUR     -1,37   -1,84 %
COVESTRO AG INH...       44,05 EUR     -0,82   -1,83 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
QIAGEN N.V. AAN...       36,90 EUR     2,84    +8,34 %
MORPHOSYS AG IN...       102,20 EUR    7,10    +7,47 %
DRAEGERWERK AG ...       57,40 EUR     1,35    +2,41 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
JENOPTIK AG NAM...       27,22 EUR     -0,66   -2,37 %
S&T AG INH.-AKT...       21,08 EUR     -0,42   -1,95 %
COMPUGROUP MEDI...       58,85 EUR     -1,05   -1,75 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 07:31:50 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger halten sich bedeckt
- 07:29:49 Devisen: Euro kaum verändert
- 07:27:58 ANALYSE-FLASH: Berenberg belässt Morphosys auf 'Buy' - Ziel 145 Euro
- 07:25:33 DAX-FLASH: Anleger bleiben vorsichtig
- 07:20:22 DGAP-News: aap erhält weitere Förderung von bis zu 2,7 Mio. EUR für ihre innovative antibakterielle
Silberbeschichtungstechnologie (deutsch)
- 07:15:04 dpa-AFX Presseschau für den 19. November - 1. Aktualisierung
- 07:04:00 DGAP-News: Newron erhält von der FDA den Rare-Pediatric-Disease-Status für Sarizotan zur Behandlung
des Rett-Syndroms (deutsch)
- 06:58:03 Milliardenfusion in der Immobilienbranche: Aroundtown legt Offerte für TLG vor
- 06:50:09 ROUNDUP: Unbefristeter Streik privater Busfahrer in ganz Hessen
- 06:24:58 ROUNDUP: Besetzung von Hongkonger Universität dauert an - Peking übt Kritik


__________________________________________________

Presseschau vom 19.11.2019:

bis 7.00 Uhr:
- Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) fordert von der deutschen Wirtschaft
mehr Mut für Afrika-Investitionen, HB
- Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU): "Investitionen in Afrika sind
Investitionen in die Zukunft", rbb
- NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) verlangt schärfere Regeln, die
den Verkauf von Billigfleisch verhindern sollen, Interview, Kölner
Stadt-Anzeiger
- Samsung Electronics plant, sich zu einem Dienstleister für neue Technologien
zu wandeln, FT
- Airbnb-Chef Brian Chesky sieht keine Eile für einen Börsengang, CNBC

bis 23.45 Uhr:
- "Eine Konsolidierung in unserem Geschäft ist unausweichlich", Gespräch mit
Eurizon-Chef Tommaso Corcos, BöZ
- Weltsparen stellt ETF-Angebot auf, BöZ

bis 21.00 Uhr:
- Ehemaliger SAP-Chef Bill McDermott geht vorzeitig, HB
- Das Kraftfahrt-Bundesamt hat 2014 das Abgassystem eines Daimler-Modells
zugelassen, obwohl der Autokonzern auf dem Teststand wissentlich gegen die
Prüfbedingungen verstieß, HB
- Rechtsdienstleister Right-Now mit Etappensieg im Streit mit Ryanair um
Gebührenrückzahlung, FAZ
- Grüne zweifeln an Regierungsplänen für Ausbau des Mobilfunknetzes, HB
- Analyse des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW): Reformen
in den ehemaligen Krisenstaaten der Euro-Zone zahlen sich aus, Welt
- Finanzbranche will Riester-Reform, FAZ
- Junge CDU-Politiker warnen vor unsolider Grundrenten-Finanzierung, Funke
- "So kann es nicht weitergehen", Gespräch mit griechischem Premierminister
Kyriakos Mitsotakis über das Ende des Krisenmodus zu Hause, nötige Reformen in
der Europäischen Union und neue Argumente fürs Geldausgeben, HB
- "Wir brauchen eine neue Güterabwägung", Gespräch mit neuer Chefin des
Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), Kerstin Andreae, über
Alternative Energien, HB
- "Wir wollen intelligente Manager sein", Gespräch mit Bauer-Chef Veit Dengler
über die Chancen von Print, die Eigentümerfamilie und neue Geschäfte, HB
- Digitalisierung in Afrika bietet auch deutschen Unternehmen Chancen,
Gastbeitrag von Chefin der Entwicklungsbank DEG, Christiane Laibach, HB



__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

ad pepper media: Bericht zum 3. Quartal 2019 - Bericht zum 3. Quartal
Italien: Umsätze der Industrie September 2019 - Umsätze der Industrie
Stemmer Imaging AG: Hauptversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
USA: Baugenehmigungen Oktober 2019 - Baugenehmigungen
Sonova Holding AG: Veröffentlichung Halbjahresbericht 2019/20 - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
Kanada: Geschäftsvertrauen September 2019 - Geschäftsvertrauen
EasyJet plc: Full year results 2019 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Italien: Auftragseingänge der Industrie September 2019 - Auftragseingänge der Industrie
Home Depot Inc.: 3rd Quarter 2019 Earnings Release - Bericht zum 3. Quartal
USA: Hausbaubeginne Oktober 2019 - Hausbaubeginne
AFLAC Inc.: Q4 ex-dividend date - Zwischendividende ex-Tag
Kohls Corp.: Q3 2019 Earnings Release Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Medtronic, Inc.: Q2 2020 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 2. Quartal
Mead Johnson Nutrition Corp.: Q2 2020 Results Conference Call - Telefonkonferenz zum 2. Quartal
Urban Outfitters Inc.: Q3 FY2019 Earnings Release Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Europäische Union: Produktion im Baugewerbe September 2019 - Produktion im Baugewerbe


__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang