Volksbank Ermstal-Alb eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank Ermstal-Alb eG - 29.09.2020

__________________________________________________

Tagesausblick 29.09.2020:

DEUTSCHLAND: - DAX NIMMT WIEDER 13 000 PUNKTE INS VISIER - Nach einem fulminanten Wochenbeginn
könnte der Dax am Dienstag noch eine Schippe drauflegen. "Der Dax ist auf dem Weg in Richtung 13
000 Punkte", hieß es am Morgen von der Bank Donner & Reuschel. Der Broker IG taxierte den deutschen
Leitindex knapp eineinhalb Stunden vor der Eröffnung 0,27Prozent höher auf 12 906 Punkte. Mit
Kursgewinnen von mehr als drei Prozent war der deutsche Leitindex in die neue Börsenwoche gegangen.
Experte Konstantin Oldenburger vom Handelshaus CMC Markets wies mit Blick auf die Corona-Krise
darauf hin, "dass es für die Wirtschaft nicht so schlimm gekommen ist wie noch vor einigen Monaten
gedacht". Börsianer honorierten das mit steigenden Kursen.

USA: - ERHOLUNG GEHT WEITER - An den US-Börsen ist die Erholung am Montag mit Tempo weiter
gegangen. Der Dow Jones Industrial konnte in der Spitze zwei Prozent zulegen, am Ende brachte er
mit 27 584,06 Punkten immerhin ein Plus von 1,51 Prozent über die Ziellinie. Als nächste
Etappenziele gelten nun die Tausendermarke von 28 000 Punkten und das Zwischenhoch vom Monatsanfang
bei 29 199 Punkten. Anders als zuletzt sah es lange so aus, als ob der Dow die Technologiewerte
dieses Mal abhängen kann. Am Ende aber überholten Apple, Amazon & Co das übrige Feld wieder. Fast
auf Tageshoch ging der technologielastige Nasdaq 100 1,91 Prozent höher bei 11 364,45 Punkten aus
dem Handel. Der marktbreite S&P 500 gewann 1,61 Prozent auf 3351,60 Punkte.

ASIEN: - ÜBERWIEGEND IM PLUS - In Asien haben die Aktienmärkte am Dienstag nach den kräftigen
Gewinnen zum Wochenauftakt größtenteils weiter zugelegt. So legte der japanische Leitindex Nikkei
225 rund 45 Minuten vor Handelsende 0,45 Prozent zu. In China zog der der CSI 300 mit den 300
wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen zuletzt rund ein halbes Prozent an. Der
Hang-Seng-Index der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong gab dagegen leicht nach.


__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             17:45   12.825,82        -45,05  -0,35 %
TecDAX                17:44   3.079,51         +11,24  +0,37 %
MDAX                  17:44   26.969,27        +2,35   +0,01 %
Euro Stoxx 50         17:48   3.214,30         -9,51   -0,29 %
Dow Jones             17:54   27.361,14        -222,92 -0,81 %
Nikkei 225            08:20   23.539,10        +27,48  +0,12 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 18:04):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
SIEMENS ENERGY ...       22,05 EUR     0,84    +3,96 %
RWE AG INHABER-...       32,00 EUR     0,63    +2,01 %
DELIVERY HERO S...       99,08 EUR     1,76    +1,81 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
DEUTSCHE BANK A...       7,07 EUR      -0,21   -2,83 %
MUENCHENER RUEC...       218,10 EUR    -4,30   -1,93 %
BAYER AG NAMENS...       53,54 EUR     -0,67   -1,24 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
SILTRONIC AG NA...       77,28 EUR     2,30    +3,07 %
JENOPTIK AG NAM...       22,68 EUR     0,48    +2,16 %
COMPUGROUP MEDI...       77,25 EUR     1,60    +2,12 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
S&T AG INH.-AKT...       19,04 EUR     -1,50   -7,30 %
TELEFONICA DEUT...       2,17 EUR      -0,04   -1,85 %
VARTA AG INHABE...       120,40 EUR    -2,20   -1,79 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 17:30:32 DGAP-Adhoc: PROMAXIMA IMMOBILIEN AG: Ergebnisse der ausserordentlichen Generalversammlung vom 29.
September 2020 (deutsch)
- 17:24:48 ROUNDUP: Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer beschränkt
- 17:22:42 ROUNDUP: Emir von Kuwait mit 91 Jahren gestorben
- 17:21:46 Kanada und Großbritannien verhängen Sanktionen gegen Lukaschenko
- 17:18:28 ROUNDUP 2: Corona-Programm der EU droht wegen Streit um Grundwerte Blockade
- 17:16:31 Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer beschränkt
- 17:13:35 AKTIEN IM FOKUS: Social-Media-Papiere gefragt - Barclays: Werbe-Erholung hält an
- 17:12:40 Argentinien wirbt um Investitionen aus China
- 17:06:23 DGAP-DD: Siemens Energy AG (deutsch)
- 17:05:07 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 29.09.2020 - 17.00 Uhr


__________________________________________________

Presseschau vom 29.09.2020:

bis 17.30 Uhr:
- DIW-Vorstoß löst Debatte über Teilprivatisierung des Hauptstadtflughafens BER
aus, HB

bis 12.15 Uhr:
- Ford-Deutschland-Chef Gunnar Herrmann kritisiert EU-Klimapläne: "Wir werden
deutlich weniger Autos produzieren", Interview, HB
- Der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), hat die britische
Regierung vor der heute beginnenden vorerst letzten Verhandlungsrunde mit der EU
über einen Handelspakt zur Vertragstreue aufgefordert und den jüngsten Vorschlag
zum Status von Nordirland scharf kritisiert, Interview, Spiegel
- Beim Iserlohner Armaturen-Hersteller Dornbracht zeichnet sich ein
Eigentümerwechsel ab, HB
- Christine Haupt übernimmt Leitung von Microsoft Deutschland, HB

bis 7.00 Uhr:
- Politik und Wirtschaft setzen große Erwartungen in neuen Berliner
Großflughafen BER, HB
- Luxusgüterkonzern LVMH sieht weitere Aussichten für US-Edeljuwelier Tiffany
nach Streit um Übernahme als düster an und kritisiert dessen Umgang mit
Corona-Krise scharf, FT
- Strategiewechsel: Migros verabschiedet sich von LeShop, LZ
- Anton Börner, designierter Präsident des Bundesverbandes Großhandel,
Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), fordert einen anderen Umgang mit China und
Russland, Interview, Welt
- Gründer setzen auf Grüne und Union, HB
- Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU): Pandemie könnte wieder Unterricht
gefährden, Redaktionsnetzwerk Deutschland
- "Traurig, was man über Marsalek liest": Andrej Tschuprygin, ehemaliger
Militäroffizier, der für den russischen Geheimdienst GRU arbeiten soll,
bezweifelt, dass sich ehemaliger Wirecard-Manager in Russland aufhält,
Interview, Welt
- Airbus stellt seinen Mitarbeitern maximal 24 Monate Kurzarbeit in Aussicht, HB
- Matthias Miersch, SPD-Fraktionvize im Bundestag, zur Endlager-Debatte: Bayern
begeht grobes Foul, Passauer Neue Presse
- Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zur Klimakrise: Es droht die
"Hitze-Apokalypse", T-Online
- Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch: Treuhandpolitik war Kardinalfehler der
deutschen Einheit, Neue Osnabrücker Zeitung

bis 23.45 Uhr:
- EQT macht Apleona verkaufsbereit, BöZ
- DIW-Präsident Marcel Fratzscher bringt Teilprivatisierung des
Hauptstadtflughafens BER ins Spiel , HB
- "Plattformen sind raus aus den Kinderschuhen", Gespräch mit
Verband-deutscher-Kreditplattformen-Vertretern John von Berenberg-Consbruch und
Constantin Fabricius, BöZ

bis 21.30 Uhr:
- "VW ist weit von ruhigem Fahrwasser entfernt", Gespräch mit Markenchef Ralf
Brandstätter, FAZ
- "Ich habe nichts zu verbergen", Gespräch mit Grenke-Gründer Wolfgang Grenke,
HB
- NTT könnte Tochter Docomo von der Börse nehmen, Nikkei
- Niedersächsische Kommunen wollen Braunschweigische Landessparkasse aus der
NordLB herauslösen, HB
- Umfrage: Mehrheit der Deutschen schaut mit Sorge auf den Corona-Winter, Funke
- Tierwohl-Fachgespräch: Klöckner löst mit Einladung an AfD Streit in Koalition
aus, HB
- Wirtschaft macht sich für einheitliches Vorgehen in der Coronakrise stark, HB
- Designierter Außenhandelspräsident Anton Börner fordert mehr Härte gegenüber
China und Russland, Welt
- Grüne und Union kritisieren Söders Vorstoß für "Corona-Ampel", Welt
- Insa-Meinungstrend: Grüne auf höchstem Wert sei über einem halben Jahr, Bild
- Immer mehr Ostdeutsche arbeiten freiberuflich, Funke
- Bundesregierung fordert vor Corona-Gipfel: Private Feiern auf 25 Personen
begrenzen, Bild



__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

Hornbach Holding AG: DVFA-Analystenkonferenz - DVFA - Analystenkonferenz
Hornbach Holding AG: Halbjahresfinanzbericht 2020/2021 zum 31. August 2020 - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
Frankreich: Verbrauchervertrauen September 2020 - Verbrauchervertrauensindex
Spanien: Einzelhandelsumsätze August 2020 - Einzelhandelsumsätze
USA: Verbrauchervertrauen September 2020 - Verbrauchervertrauensindex
Kanada: Industrieproduktionspreise August 2020 - Industrieproduktionspreise
Europäische Union: Geschäftsklimaindex September 2020 - Geschäftsklimaindex
Italien: Industrieproduktionspreise August 2020 - Industrieproduktionspreise
Deutschland: Verbraucherpreisindex und HVPI, vorläufige Ergebnisse September 2020 - Verbraucherpreisindex vorläufige Schätzung


__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang