Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Quanto-Optionsscheine

Gehört zu den exotischen Optionsscheinen. Bei dieser Anlageform wird das Währungsrisiko beseitigt, wenn man auf einen in fremder Währung notierten Basiswert spekuliert. Um von der fremden Währung unabhängig zu sein, wird am Anfang der Laufzeit ein fester Wechselkurs zur fremden Währung festgelegt. Dieser Wechselkurs wird am Laufzeitende zur Berechnung des inneren Wertes herangezogen. Der Auszahlbetrag am Ende der Laufzeit hängt somit nur vom Kurs des Basiswertes ab.

Quanto-Optionsscheine
Gehört zu den exotischen Optionsscheinen. Bei dieser Anlageform wird das Währungsrisiko beseitigt, wenn man auf einen in fremder Währung notierten Basiswert spekuliert. Um von der fremden Währung unabhängig zu sein, wird am Anfang der Laufzeit ein fester Wechselkurs zur fremden Währung festgelegt. Dieser Wechselkurs wird am Laufzeitende zur Berechnung des inneren Wertes herangezogen. Der Auszahlbetrag am Ende der Laufzeit hängt somit nur vom Kurs des Basiswertes ab.
Quattro-Optionsscheine
Gehört zu den exotischen Optionsscheinen und ist eine Weiterentwicklung des Knock-Out-Optionsscheines. Bei dem Quattro-Optionsschein gibt es vier Basiswerte, für die jeweils eine eigene Bandbreite definiert ist. Verlässt einer der Basiswerte mit seinem aktuellen Kurs die jeweilige Bandbreite, so verfällt dieser. Die anderen Basiswerte bleiben davon unberührt. Wenn aber alle Basiswerte die Bandbreiten durchbrechen, ist der Optionsschein wertlos.
Seitenanfang