Volksbank Kleverland eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Nachrichtenübersicht

Suchergebnis: 200 Treffer (Kategorie "Topthemen", Zeitraum 1 Tag)

DAX-FLASH: Weitere Verluste erwartet - Hoffnung auf US-Hilfspaket schwindet

20.10.2020 - 07:24:05
FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem letztlich schwachen Wochenstart geht es für den Dax am Dienstag wohl weiter abwärts: Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,6 Prozent tiefer auf 12 778 Punkte. Tags zuvor hatte sich der Dax im frühen Handel an der Marke von 13 000 Punkten versucht, es gingen ihm jedoch schnell die Kräfte aus. Für Verunsicherung sorgen zudem die weiter steigenden Corona-Zahlen und die Furcht vor erneuten Lockdowns.

"Bis heute Abend entscheidet es sich, ob der US-Kongress noch vor der US-Wahl ein zweites Fiskalpaket verabschieden wird oder nicht. Der Rückgang der US-Aktienkurse lässt mich vermuten, dass mittlerweile die wenigstens noch auf einen Durchbruch hoffen", erklärt die Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank in ihrem Morgenkommentar.

Aus Sicht des Aktienmarktanalysten Michael Hewson vom Broker CMC Markets UK ist die Wahrscheinlichkeit auf einen Deal trotz "warmer Worte" der Repräsentantenhaus-Sprecherin Nancy Pelosi deutlich geringer als noch vor einer Woche.

Unter den Nebenwerten werden Jenoptik unter Druck erwartet. Für die Senkung der Umsatzprognose wurden die Papiere des Technologiekonzerns nachbörslich auf der Handelsplattform Tradegate mit einem Abschlag von fast 10 Prozent abgestraft./ag/mis


Quelle: dpa-AFX

Bezeichnung
WKN
Börse
Kurs
Währung
±
±%
Kurs
vom
JENOPTIK AG NA O.N. A2NB60
Frankfurt
22,580
EUR
-2,70
-10,68%
20.10.20
08:14:47
DAX ® 846900
Xetra
12.854,66
PKT
-54,33
-0,42%
19.10.20
17:45:00
Seitenanfang