Informationen zu Cookies und lokalen Einstellungen

Cookies und lokale Einstellungen sind kleine Datenpakete, die es uns und Ihnen erleichtern eine optimal bedienbare Web-Seite anzubieten. Sie entscheiden, welche Cookies und lokale Einstellungen sie zulassen und welche sie ablehnen.

Der Anbieter der Anwendung ist Ihre jeweilige Volksbank und Raiffeisenbank.

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen Ihrer jeweiligen Volks- und Raiffeisenbank.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Empfänger der Daten  
CookieConsent11135 Volksbank eG, Wolfenbüttel Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr Server-Cookie Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 06.02.2023 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.

Volksbank eG, Wolfenbüttel

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Nachrichtenübersicht

EQS-Adhoc: TeamViewer AG beschließt Aktienrückkaufprogramm 2023 mit einem Volumen von bis zu 150 Mio. EUR (deutsch)

06.02.2023 - 19:01:37
TeamViewer AG beschließt Aktienrückkaufprogramm 2023 mit einem Volumen von bis zu 150 Mio. EUR

^
EQS-Ad-hoc: TeamViewer AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
TeamViewer AG beschließt Aktienrückkaufprogramm 2023 mit einem Volumen von
bis zu 150 Mio. EUR

06.02.2023 / 19:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group
AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Göppingen, 6. Februar 2023 - Der Vorstand der TeamViewer AG hat heute ein
neues Aktienrückkaufprogramm (SBB 2023) mit einem Gesamtvolumen von bis zu
150 Mio. EUR (ohne Erwerbsnebenkosten) beschlossen. Das angekündigte
Rückkaufprogramm stellt den zweiten Aktienrückkauf von TeamViewer als
börsennotiertes Unternehmen nach dem erfolgreichen Abschluss des 300 Mio.
EUR Rückkaufs im Jahr 2022 dar. Der Rückkauf wird in zwei unabhängigen
Tranchen über die Börse durchgeführt und soll innerhalb des Jahres 2023
abgeschlossen werden. Die erste Tranche mit einem Volumen von bis zu 75 Mio.
EUR, höchstens aber 9.112.985 Aktien, wird voraussichtlich Mitte Februar
2023 starten. Die Gesellschaft macht dabei von der bestehenden Ermächtigung
der Hauptversammlung 2022 Gebrauch. Die zweite Tranche des
Aktienrückkaufprogramms (SBB 2023) soll zeitnah nach Abschluss der ersten
Tranche beginnen und steht unter dem Vorbehalt einer Erneuerung der
Ermächtigung durch die Hauptversammlung der Gesellschaft im Mai 2023.

Das Rückkaufprogramm wird in Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) Nr.
596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung) und anderen anwendbaren Regeln und
Vorschriften durchgeführt. Weitere Einzelheiten werden vor dem Beginn des
Aktienrückkaufprogramms gesondert bekannt gegeben.

TeamViewer kann bis zu 10 Prozent des Grundkapitals als eigene Aktien
(Treasury Shares) für gesetzlich zulässige Zwecke nach deutschem Aktienrecht
halten. Infolgedessen wird das Unternehmen alle Aktien einziehen, die über
diesem Schwellenwert liegen. Ein Teil der im Rahmen des
Aktienrückkaufprogramms (SBB 2023) zurückgekauften Aktien wird für die
Tranche 2023 des Mitarbeiteraktienbeteiligungsprogramms von TeamViewer
verwendet. TeamViewer behält sich das Recht vor, den Aktienrückkauf
jederzeit auszusetzen oder einzustellen.

###

Kontakt

                  Presse TeamViewer      Investor Relations TeamViewer
                       Martina Dier                    Ursula Querette
     Vice President, Communications    Vice President, Capital Markets
       E-Mail: press@teamviewer.com          E-Mail: ir@teamviewer.com



---------------------------------------------------------------------------

06.02.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    TeamViewer AG
                   Bahnhofsplatz 2
                   73033 Göppingen
                   Deutschland
   Telefon:        +49 7161 97200 81
   Fax:            +49 7161 60692 335
   E-Mail:         ir@teamviewer.com
   Internet:       www.teamviewer.com
   ISIN:           DE000A2YN900
   WKN:            A2YN90
   Indizes:        MDAX, TecDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1552947




Ende der Mitteilung EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1552947 06.02.2023 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX

Bezeichnung
WKN
Börse
Kurs
Währung
±
±%
Kurs
vom
TEAMVIEWER AG INH O.N. A2YN90
Frankfurt
12,6900
EUR
+0,49
+4,02%
06.02.23
19:24:53
Seitenanfang