GENO Broker

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Nachrichtenübersicht

Suchergebnis: 200 Treffer (Kategorie "Topthemen", Zeitraum 1 Tag)

DAX-FLASH: Weitere Verluste erwartet - Zinssorgen belasten

19.01.2022 - 07:06:49
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Rückschlag an den Aktienmärkten geht zur Wochenmitte weiter: Der Broker IG taxierte den Dax am Mittwoch gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start 0,6 Prozent tiefer auf 15 674 Punkte. Damit steuert er weiter auf einen Test der 200-Tage-Linie zu, die aktuell bei 15 602 Punkten liegt. Sie gilt als Gradmesser für den längerfristigen Trend.

Bereits an der Wall Street war es am Vorabend nach der Feiertagspause weiter bergab gegangen. Diesen schwachen Trend nahmen die asiatischen Börsen am Morgen auf - allen voran Japan mit massiven Verlusten. Zinssorgen hätten den Markt durchgerüttelt, hieß es bei der Commerzbank. "Die Stimmung ist schlecht." Auch in den USA dominiert die Sorge, dass die US-Notenbank der hohen Inflation mit einem rasanteren Tempo an Zinsschritten gegensteuert./ag/mis


Quelle: dpa-AFX

Bezeichnung
WKN
Börse
Kurs
Währung
±
±%
Kurs
vom
DAX ® 846900
Xetra
15.772,56
PKT
-161,16
-1,01%
18.01.22
17:55:00
Seitenanfang