Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Nachrichtenübersicht

MÄRKTE USA/Anleger flüchten in vermeintlich sichere Häfen

23.10.2018 - 16:01:40
NEW YORK (Dow Jones)--Mit der ausgelaufenen Aktienrally in China steigt am Dienstag an der Wall Street die Risikoscheu. Mit dem nachlassenden Appetit der Anleger auf risikoreichere Vermögenswerte, der auch in Europa zu beobachten ist, fällt der Dow-Jones-Index kurz nach dem Start um 1,3 Prozent auf 24.996 Punkte, S&P-500 und Nasdaq-Composite büßen 1,4 bzw. 1,7 Prozent ein.

Nach einer zweitägigen Rally des chinesischen Aktienmarktes ist die Wirkung der Beruhigungspillen zur Stützung des dortigen Wachstums ausgelaufen. Die Börsen in Ostasien zeigten sich mit deutlichen Abgaben, die offenbar auch das Sentiment an der Wall Street nach unten ziehen. Die altbekannten Sorgen um die globale Konjunkturentwicklung, der schwelende Handelskonflikt zwischen den USA und China, der Haushaltsstreit um Italien und die Spannungen mit Saudi-Arabien treten wieder stärker ins Bewusstsein der Anleger, zumal Volkswirte den Effekt der chinesischen Stützungsmaßnahmen auf die Konjunktur ohnehin bezweifeln.

===

Risikoaversion spürbar gestiegen

===
Neben dem Handelsstreit zwischen China und den USA sorgen nun auch verstärkt geopolitische Spannungen für Unbehagen unter Investoren. Am Vortag machte die Meldung die Runde, dass US-Kriegsschiffe bei der Fahrt in der Taiwan-Straße chinesischen Kriegsschiffen gefährlich nahe gekommen seien. Dies lasse nicht auf eine baldige Einigung im Handelskonflikt schließen, heißt es im Handel. Dazu gesellt sich der Konflikt um den mutmaßlich ermordeten saudischen Journalisten Jamal Khashoggi.

Der Geschäftsausweis von Caterpillar ist ebenfalls nicht dazu angetan, die Stimmung zu heben. Der Baumaschinenhersteller gilt als Konjunkturbarometer. Insgesamt stehen in der laufenden Woche über 150 Geschäftsausweise an. "Die Nervosität vor einer Reihe von Unternehmensergebnissen, die in dieser Woche zur Veröffentlichung anstehen, darunter Namen wie Amazon und Caterpillar, sowie steigende geopolitische Spannungen führt dazu, dass Anleger immer noch nicht bereit sind, das Risiko wieder voll auf den Tisch zu bringen", sagt Analyst Jasper Lawler von London Capital Group.

===

Caterpillar brechen ein

===
Unter den Einzelwerten sacken Caterpillar um über 7 Prozent ab. "Im Unterschied zum vergangenen Quartal ist eine positive Überraschung ausgeblieben", moniert ein Händler. Trotzdem sei der Kurssturz möglicherweise übertrieben, heißt es. Der US-Baumaschinenhersteller hat sowohl den Umsatz als auch den Gewinn im dritten Quartal gesteigert und die Erwartungen übertroffen. Den Ausblick für das bereinigte Ergebnis bestätigte Caterpillar. Investoren hatten aber offenbar etwas mehr erwartet.

Die Titel des Mischkonzerns 3M geben 6,3 Prozent ab. Das Unternehmen wird nach dem dritten Quartal pessimistischer für das Gesamtjahr, der Konzern senkte sowohl seinen Umsatz- als auch seinen Ergebnisausblick für 2018. Im dritten Quartal schnitt 3M schwächer ab als erwartet.

Dagegen ziehen die Papiere der Schnellrestaurantkette McDonald's um 3,4 Prozent an. Sie hat im dritten Quartal deutlich weniger verdient als im Vorjahr, was auch einem Sondereffekt geschuldet war. Allerdings übertraf der Konzern die Erwartungen bei bereinigtem Gewinn und Wachstum.

Der Telekomkonzern Verizon Communications hat vor allem dank des Wachstums im Mobilfunkgeschäft seinen Umsatz im dritten Quartal um 2,8 Prozent gesteigert. Das Nettoergebnis legte um mehr als ein Drittel zu. Mit dem bereinigten Ergebnis je Aktie übertraf das Unternehmen die Prognosen der Analysten. Der Kurs steigt um 3,2 Prozent.

Die Aktien von Harley-Davidson sinken um 6,2 Prozent. Die Motorradschmiede hat ihren Gewinn im dritten Quartal um zwei Drittel trotz eines Absatzrückgangs gesteigert. Je Aktie verdiente das Unternehmen auf bereinigter Basis deutlich mehr als von Analysten erwartet. Allerdings verschreckt das Unternehmen die Investoren mit einem Rückruf von 238.300 Motorrädern.

Eine Kursexplosion um über 44 Prozent erleben Therapix Biosciences, nachdem der kleine kanadische Marihuanaproduzent FSD Pharma die Übernahme für 48 Millionen Dollar bekannt gegeben hat.

===

Gold und US-Renten im Höhenflug

===
Am Gold- und Rentenmarkt zeigt sich die Risikoscheu überdeutlich. Die Feinunze des Edelmetalls verteuert sich um 1,3 Prozent auf 1.238 Dollar - gestützt von deutlich fallenden Marktzinsen. Denn die US-Renten ziehen ebenfalls deutlich an, die Rendite zehnjähriger US-Staatsanleihen sinkt um 6,5 Basispunkte auf 3,13 Prozent.

Auch die Ölpreise fallen - belastet von steigenden Konjunktur- und Wachstumssorgen. Allerdings drücken auch Aussagen aus Saudi-Arabien auf die Preise. Der saudische Energieminister Khalid al-Falih hat angekündigt, die Förderung des Königreichs auf 11 von bislang 10,7 Millionen Fass auszudehnen. US-Leichtöl der Sorte WTI verbilligt sich um 2,2 Prozent auf 67,83 Dollar je Fass, die globaler gehandelte Benchmarksorte Brent ist für 77,97 Dollar zu haben - ein Preisrückgang von 2,3 Prozent.

Auch am Devisenmarkt werden vermeintlich sichere Häfen bevorzugt. Gesucht ist daher der japanische Yen. Der ICE-Dollarindex bewegt sich dagegen kaum. Auch der Wechselkurs Euro zu Dollar zeigt wenig Bewegung. Die Nachricht, dass die EU-Kommission den Haushaltsentwurf Italiens abgelehnt hat, dürfte niemanden mehr überrascht haben.

===
====
INDEX                      zuletzt         +/- %         absolut      +/- % YTD 
DJIA                     24.996,37         -1,27         -321,04           1,12 
S&P-500                   2.716,22         -1,44          -39,66           1,59 
Nasdaq-Comp.              7.339,46         -1,73         -129,17           6,32 
Nasdaq-100                7.012,95         -1,80         -128,26           9,64 


US-Anleihen
Laufzeit              Akt. Rendite  Bp zu Vortag  Rendite Vortag      +/-Bp YTD 
2 Jahre                       2,87          -3,8            2,91          166,9 
5 Jahre                       2,98          -6,7            3,05          106,0 
7 Jahre                       3,06          -7,8            3,14           81,0 
10 Jahre                      3,13          -7,0            3,20           68,2 
30 Jahre                      3,33          -6,3            3,39           25,9 


DEVISEN                    zuletzt         +/- %        Di, 8:22  Mo, 17.31 Uhr   % YTD 
EUR/USD                     1,1466        +0,01%          1,1448         1,1468   -4,6% 
EUR/JPY                     128,55        -0,61%          128,71         129,37   -5,0% 
EUR/CHF                     1,1406        -0,13%          1,1412         1,1433   -2,6% 
EUR/GBP                     0,8822        -0,24%          0,8842         0,8834   -0,8% 
USD/JPY                     112,12        -0,62%          112,44         112,82   -0,5% 
GBP/USD                     1,2996        +0,25%          1,2948         1,2982   -3,8% 

Bitcoin
BTC/USD 6.473,78 -0,2% 6.474,10 6.493,36 -52,6%

ROHÖL                      zuletzt     VT-Settl.           +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                    67,86         69,36           -2,2%          -1,50  +16,9% 
Brent/ICE                    78,09         79,83           -2,2%          -1,74  +23,1% 


METALLE                    zuletzt        Vortag           +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)               1.238,06      1.222,13           +1,3%         +15,93   -5,0% 
Silber (Spot)                14,80         14,56           +1,6%          +0,24  -12,6% 
Platin (Spot)               833,25        822,00           +1,4%         +11,25  -10,4% 
Kupfer-Future                 2,75          2,79           -1,3%          -0,04  -17,9% 

===
===
Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/cln

END) Dow Jones Newswires

October 23, 2018 10:01 ET (14:01 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.

Bezeichnung
WKN
Börse
Kurs
Währung
±
±%
Kurs
vom
3M CO. DL-,01 851745
Xetra
161,610
EUR
-14,01
-7,98%
23.10.18
16:14:10
VERIZON COMM. INC. DL-,10 868402
Xetra
49,300
EUR
+1,40
+2,92%
23.10.18
15:57:27
THERAPIX (SPONS.ADR)1/40 A2DQGR
Frankfurt
5,220
EUR
+1,71
+48,72%
23.10.18
15:43:09
S&P 500 A0AET0
S&P INDIZES
2.755,88
PKT
-11,90
-0,43%
22.10.18
22:20:01
NASDAQ COMP. 969427
NASDAQ INDIZES
7.279,19
PKT
-189,44
-2,54%
23.10.18
16:22:16
NASDAQ 100 A0AE1X
NASDAQ INDIZES
6.957,80
PKT
-183,41
-2,57%
23.10.18
16:22:17
MC DONALDS 856958
Xetra
153,920
EUR
+8,31
+5,71%
23.10.18
16:21:27
HARLEY DAVIDSON 871394
Xetra
32,310
EUR
-1,74
-5,11%
23.10.18
15:42:23
Dow Jones 969420
DOW JONES INDIZES
24.816,24
PKT
-501,17
-1,98%
23.10.18
16:22:17
CATERPILLAR INC. DL 1 850598
Xetra
102,770
EUR
-10,78
-9,49%
23.10.18
16:09:33
BTC/CHF BTCCHF
Forex vwd
6.403,69000
CHF
-16,16
-0,25%
23.10.18
09:15:38
Seitenanfang