Informationen zu Cookies und lokalen Einstellungen

Cookies und lokale Einstellungen sind kleine Datenpakete, die es uns und Ihnen erleichtern eine optimal bedienbare Web-Seite anzubieten. Sie entscheiden, welche Cookies und lokale Einstellungen sie zulassen und welche sie ablehnen.

Der Anbieter der Anwendung ist Ihre jeweilige Volksbank und Raiffeisenbank.

Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen Ihrer jeweiligen Volks- und Raiffeisenbank.

Notwendige Cookies helfen dabei, Ihnen die Funktionen der Webseite zugängig zu machen, indem sie Grundfunktionen die zuletzt angesehen Wertpapiere und Ihre Entscheidung für oder gegen die Nutzung der jeweiligen Cookies speichert. Die Webseite wird ohne diese Cookies nicht so funktionieren, wie es geplant ist.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ Empfänger der Daten  
CookieConsent10337 Volksbank Dammer Berge eG Um diese Cookiebar auszublenden. 1 Jahr Server-Cookie Infront Financial Technology GmbH
Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 21.05.2024 von Infront Financial Technology GmbH aktualisiert.

Volksbank Dammer Berge eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Nachrichtenübersicht

EQS-News: Vossloh erweitert Service-Portfolio in Nordeuropa durch Erwerb der Scandinavian Track Group (STG) (deutsch)

21.05.2024 - 09:30:51
Vossloh erweitert Service-Portfolio in Nordeuropa durch Erwerb der Scandinavian Track Group (STG)

^
EQS-News: Vossloh Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Firmenübernahme
Vossloh erweitert Service-Portfolio in Nordeuropa durch Erwerb der
Scandinavian Track Group (STG)

21.05.2024 / 09:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Vossloh erweitert Service-Portfolio in Nordeuropa durch Erwerb der
Scandinavian Track Group (STG)

  * STG ist ein führendes Unternehmen in den Bereichen Weichenservice und
    fahrwegspezifische Schweißdienstleistungen in Schweden


  * Durch den Erwerb komplettiert Vossloh sein Leistungsangebot und deckt
    künftig den gesamten Lebenszyklus von Weichen ab


  * Die Transaktion bedeutet einen wichtigen Schritt in Richtung
  Kreislaufwirtschaft
    und unterstützt die Nachhaltigkeitsstrategie des Konzerns


Werdohl, 21. Mai 2024. Vossloh hat mit den Eigentümern des langjährigen
Geschäftspartners Scandinavian Track Group (STG) eine Vereinbarung über den
Erwerb der Unternehmensgruppe unterzeichnet. STG ist ein renommierter
Anbieter eines breiten Dienstleistungsportfolios mit Umsatzschwerpunkt im
wachstumsstarken und strategisch bedeutsamen schwedischen
Bahninfrastrukturmarkt.

STG bietet diverse Instandhaltungsservices für den Fahrweg Schiene an. Bei
Dienstleistungen rund um die Weiche, wie etwa deren Einbau oder
Instandhaltung, sowie bei anspruchsvollen Schweißdienstleistungen am Fahrweg
Schiene ist STG Marktführer in Schweden. STG bietet auf Basis seines
umfassenden technischen Know-hows darüber hinaus eine Bandbreite von
Inspektions-Beratungsleistungen an.

Der Ankauf und die Aufarbeitung gebrauchter Weichen und anderer
Fahrwegkomponenten für eine ressourcenschonende Wiederverwendung rundet das
Angebot von STG ab. Somit fügt sich der Erwerb nahtlos in die
Nachhaltigkeitsstrategie von Vossloh ein und erweitert das
Dienstleistungsportfolio im Bereich der Kreislaufwirtschaft. Zukünftig ist
Vossloh somit in dieser Region bestens aufgestellt, um die vollständige
Wertschöpfungskette der Weiche, von der Entwicklung und Produktion, über die
Instandhaltung bis hin zur Wiederaufbereitung gebrauchter Weichen
anzubieten.

"STG passt perfekt zu unserem Portfolio, bietet viele Synergien und stärkt
unsere Position im innovativen schwedischen und perspektivisch auch
skandinavischen Markt. Die Übernahme folgt unserem One-Stop-Shop-Ansatz,
gemäß dem wir unseren Kunden geschäftsbereichsübergreifend maßgeschneiderte
Lösungen anbieten. Auf diese Weise können wir unsere Stärken voll nutzen,
uns weiter vom Wettbewerb differenzieren und unseren Kunden einen
entscheidenden Mehrwert aus einer Hand bieten. Wir freuen uns insbesondere,
mit STG einen langjährig bekannten Geschäftspartner als neues Mitglied der
Vossloh Familie willkommen zu heißen", sagt Oliver Schuster,
Vorstandsvorsitzender der Vossloh AG.

Der Vollzug des Erwerbs wird Mitte des Jahres 2024 erwartet und steht unter
dem Vorbehalt der Freigabe der Transaktion durch die schwedische
Wettbewerbsbehörde sowie das schwedische Wirtschaftsministerium. STG
beschäftigt etwa 120 Mitarbeitende, erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2023
Umsatzerlöse in Höhe von umgerechnet 22,3 Mio.EUR und wird künftig den
Geschäftsbereich Lifecycle Solutions verstärken.

Jan Furnivall, Chief Operating Officer der Vossloh AG, kommentiert: "Ich
begrüße die neuen Kollegen ebenfalls sehr herzlich bei Vossloh und bin
überzeugt, dass wir aufgrund unserer langjährigen partnerschaftlichen und
erfolgreichen Verbundenheit schnell zu einer noch leistungsstärkeren
Mannschaft zusammenwachsen können. Unser gemeinsames Ziel ist es, für unsere
skandinavischen Kunden künftig ein noch größeres Angebot an
maßgeschneiderten Lösungen rund um den Lebenszyklus von Schienen und Weichen
bereit zu stellen."

In Nordeuropa ist Vossloh bereits mit verschiedenen Tochtergesellschaften
vertreten. Die größte davon ist Vossloh Nordic Switch Systems, die zum
Geschäftsbereich Customized Modules gehört und ihren Sitz in Schweden hat.
Hier produzieren über 185 Mitarbeitende Weichensysteme für den
skandinavischen Markt und den Export. Ferner erbringt die im schwedischen
Örebro ansässige Tochtergesellschaft Vossloh Rail Services Scandinavia, die
zum Geschäftsbereich Lifecycle Solutions gehört umfassende Dienstleistungen
rund um die Instandhaltung von Schienen und Weichen. Im Geschäftsjahr 2023
erzielte Vossloh in Nordeuropa einen Umsatz von knapp 140 Mio.EUR. Vossloh
erwartet für die Zukunft eine weiter steigende Nachfrage in diesem Markt.


Bildlink:
https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=download2_file&code_str=43c829fd160f1618fffb10c7efccc6e9
Bildtitel: Vossloh

Kontaktdaten für die Medien:
Andreas Friedemann
Telefon: +49 (0) 2392 52-608
E-Mail: Presse@vossloh.com

Kontaktdaten für Investoren:
Dr. Daniel Gavranovic
Telefon: +49 (0) 2392 52-609
E-Mail: Investor.relations@vossloh.com

Vossloh ist ein weltweit agierender Technologiekonzern, der seit rund 140
Jahren für Qualität, Sicherheit, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und
Innovationskraft steht. Mit seinem umfassenden Angebot an Produkten und
Dienstleistungen rund um den Fahrweg Schiene zählt Vossloh zu den
Weltmarktführern in diesem Bereich. Vossloh bietet ein einzigartig breites
Leistungsspektrum unter einem Dach an: Schienenbefestigungssysteme,
Betonschwellen, Weichensysteme und Kreuzungen sowie innovative und zunehmend
digitalbasierte Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus von Schienen
und Weichen. Vossloh nutzt das systemische Fahrwegverständnis, um das
zentrale Kundenbedürfnis "Verfügbarkeit des Fahrwegs Schiene" zu
adressieren.

Vossloh Produkte und Services sind in mehr als 100 Ländern im Einsatz. Mit
etwa 75 Konzerngesellschaften in knapp 30 Ländern und über 40
Produktionsstandorten ist Vossloh weltweit vor Ort aktiv. Vossloh bekennt
sich zu einer nachhaltigen Unternehmensführung und zum Klimaschutz und
leistet mit seinen Produkten und Dienstleistungen einen wichtigen Beitrag
zur nachhaltigen Mobilität von Menschen und Gütern.

Die Konzernaktivitäten sind in den drei Geschäftsbereichen Core Components,
Customized Modules und Lifecycle Solutions gegliedert. Im Geschäftsjahr 2023
erzielte Vossloh mit etwa 4.000 Mitarbeitenden einen Umsatz von 1.214,3
Mio.EUR.


---------------------------------------------------------------------------

21.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate
News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Vossloh Aktiengesellschaft
                   Vosslohstr. 4
                   58791 Werdohl
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)2392 52 - 359
   Fax:            +49 (0)2392 52 - 219
   E-Mail:         investor.relations@vossloh.com
   Internet:       www.vossloh.com
   ISIN:           DE0007667107
   WKN:            766710
   Indizes:        SDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime
                   Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1907093




Ende der Mitteilung EQS News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1907093 21.05.2024 CET/CEST

°


Quelle: dpa-AFX

Bezeichnung
WKN
Börse
Kurs
Währung
±
±%
Kurs
vom
VOSSLOH AG O.N. 766710
Xetra
46,8000
EUR
+0,30
+0,65%
21.05.24
09:45:06
Seitenanfang