VR Bank Enz plus eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter

Der Boersen-Newsletter Ihrer VR Bank Enz plus eG - 09.03.2021 Tagesausblick 09.03.2021:

DEUTSCHLAND: - ETWAS FESTER - Der Dax kann seine Gewinne nach dem Vortagesrekord am Dienstag wohl
zunächst verteidigen. Nach durchwachsenem Verlauf an der Wall Street taxiert der Broker IG den
Leitindex zwei Stunden vor dem Xetra-Start mit leichten Kursgewinnen bei 14 400 Punkten. "Es ist
faszinierend, wie stark sich der Dax abkoppelt", erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC
Partners. "Während die Pandemie-Gewinner aus dem US-Technologieindex Nasdaq 100 abverkauft werden,
dringt der Dax in neue Höhen vor. Die Anleger wetten auf eine florierende Post-Covid-19 Wirtschaft
und kaufen zyklische Aktien." Altmann sprach von einer regelrechten "Euphorie".

USA: - DOW MIT REKORD/TECHWERTE UNTER DRUCK - Am US-Aktienmarkt sind die Anleger am Montag weiter
vom hoch bewerteten Technologiesektor abgerückt. Standardwerte liefen erneut besser. Der Dow Jones
Industrial kletterte auf ein Rekordhoch bei 32 148 Punkten, danach ließ der Schwung nach und der
Leitindex beendete den Handel mit plus 0,97 Prozent auf 31 802,44 Punkten. Der marktbreite S&P 500
gab indes belastet von Tech-Werten um 0,54 Prozent auf 3821,35 Punkte nach.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Die Aktienmärkte in Asien haben am Dienstag uneinheitlich tendiert. Die
Kursverluste bei US-Technologieaktien belasteten. Der japanische Leitindex Nikkei 225 schloss
dennoch ein Prozent höher. Der CSI-300-Index mit den 300 größten Unternehmen, die an Chinas
Festlandsbörsen gelistet sind, büßte zuletzt hingegen 0,6 Prozent ein, während es in Hongkong für
den Hang Seng um rund ein Prozent nach oben ging. In China stemmten sich laut Kreisen Staatsfonds
mit Käufen gegen einen Abverkauf.
Vorgaben aus den Märkten:

  Zeit Akt.Wert Diff (abs. / %)
Xetra-DAX 10:20 14.387,92 +7,01 +0,05%
TecDAX 10:20 3.264,64 +12,60 +0,39%
MDAX 10:20 31.458,08 +147,15 +0,47%
Euro Stoxx 50 10:20 3.769,70 +6,46 +0,17%
Dow Jones 23:05 31.802,44 +306,14 +0,97%
Nikkei 225 07:20 29.027,94 +284,69 +0,99%
Gewinner/Verlierer (Stand: 10:35):

DAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
RWE AG INHABER-... 32,21 EUR +0,71 +2,25%
ADIDAS AG NAMEN... 284,90 EUR +4,70 +1,68%
MTU AERO ENGINE... 211,40 EUR +3,40 +1,63%

DAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
CONTINENTAL AG ... 122,15 EUR -6,65 -5,16%
DEUTSCHE BANK A... 10,84 EUR -0,19 -1,69%
COVESTRO AG INH... 60,16 EUR -0,86 -1,41%

TecDAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
S&T AG INH.-AKT... 22,60 EUR +0,94 +4,34%
DRAEGERWERK AG ... 64,30 EUR +2,20 +3,54%
NORDEX SE INHAB... 20,32 EUR +0,52 +2,63%

TecDAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
EVOTEC SE INHAB... 28,52 EUR -0,36 -1,25%
QIAGEN N.V. AAN... 39,28 EUR -0,40 -1,01%
NEW WORK SE NAM... 225,50 EUR -2,00 -0,88%
Erste Nachrichten von heute:

- 10:03:25 OTS: ALBA Group plc & Co. KG / ALBA Group gewinnt in Singapur weltweite ...
- 10:03:21 OTS: SevenVentures GmbH / SevenVentures beteiligt sich an der Sanity Group
- 10:03:20 OTS: Eckes-Granini Group GmbH / Eckes-Granini steigt beim Ingwershot Start-up ...
- 10:02:46 Deutschland: Elektroindustrie bekommt zu Jahresbeginn mehr Aufträge
- 10:01:09 Original-Research: wallstreet:online AG (von GBC AG): Kaufen
- 09:53:06 KORREKTUR: Fußball-Bundesliga mit Umsatz-Einbruch wegen Corona-Krise
- 09:52:50 ROUNDUP: Siltronic rechnet wieder mit steigendem Umsatz und Gewinn
- 09:52:18 OTS: Canada Life Assurance Europe plc / Lebensversicherer Canada Life: Stabil ...
- 09:50:59 Scholz will schnelleren Ausbau von Stromnetzen und Erneuerbaren
- 09:50:13 Verdienstlücke zwischen Männern und Frauen schrumpft leicht
Presseschau vom 09.03.2021:

bis Dienstag 6.45 Uhr
- Kassenärztlichen Bundesvereinigung: Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat
für Test-Chaos gesorgt, Redaktionsnetzwerk Deutschland
- Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) warnt vor Gefahr eines
erneuten Corona-Lockdowns, Redaktionsnetzwerk Deutschland
- Union kritisiert SPD-Ankündigung von zwölf Euro Mindestlohn,
Redaktionsnetzwerk Deutschland

bis Dienstag 5.00 Uhr
- Die Jusos fordern, den öffentlichen Nahverkehr grundsätzlich über Beiträge zu
finanzieren, Interview mit der Vorsitzenden Jessica Rosenthal, Welt
- Die Abhängigkeit deutscher Unternehmen von China ist laut einer Analyse der
Wirtschaftsprüfung- und Beratungsgesellschaft EY in der Corona-Krise stark
gewachsen, Welt
- Der Stromversorger EnBW will nach dem Konzernumbau das Ergebnis bis 2025 auf
über drei Milliarden Euro steigern, Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden
Frank Mastiaux, Welt
- Fast ein Drittel der Vollzeitbeschäftigen in Deutschland muss nach 45
Berufsjahren mit einer Rente von weniger als 1100 Euro netto auskommen, Funke
- Der Vorsitzende des Apothekerverbands Nordrhein, Thomas Preis, warnt vor
erheblichen Belastungen bei den kostenfreien Schnelltests, Interview, Rheinische
Post
- Russland betreibt nach einem neuen EU-Bericht eine systematische und
umfassende Desinformationskampagne gegen Deutschland, Funke
- Als Konsequenz aus der Masken-Affäre fordert SPD-Chef Norbert Walter-Borjans
eine Verschärfung des von Union und SPD vereinbarten Lobbyregisters, Interview,
Funke

bis Montag 23.45 Uhr
- Die Alphabet-Tochter Google öffnet ihr Reise-Portal für kostenlose Einträge
von Hotels und Reiseveranstalter, Interview mit dem Google-Manager Richard
Holden, FAZ
- Die Auswirkungen des Homeoffice-Trends auf den Markt für Büroimmobilien werden
laut der Chefin des Immobilienunternehmens DIC Asset, Sonja Wärntges, zu negativ
dargestellt, BöZ
- Die Fluggesellschaft Condor spricht derzeit mit möglichen Investoren, die dem
Unternehmen zur Bewältigung der Coronakrise finanziell unter die Arme greifen
könnten, BöZ
- Die Schweizer Investmentgesellschaft BB Biotech glaubt an den
US-Impfstoffanbieter Moderna, Interview mit dem Leiter des Investmentteams,
Daniel Koller, BöZ
- Die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl in Baden-Württemberg, Susanne
Eisenmann, fordert den in der Masken-Affäre zurückgetretenen
Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel auf, seine Provision zu spenden,
Stuttgarter Zeitung

bis Montag 21.00 Uhr:
- EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen rechtfertigt das Exportverbot
für Astrazeneca von Italien nach Australien mit dem ungewöhnlich hohen Rückstand
des Impfstoffherstellers bei seinen Lieferungen an die EU: "Astrazeneca hat im
Zeitraum von Dezember bis März der EU weniger als zehn Prozent der bestellten
Menge geliefert", Interview, Wiwo
-Der Mittelstandsverband BVMW verschärft wegen der Hackerangriffe auf
E-Mail-Programme von Microsoft seine Sicherheitsmaßnahmen, Interview mit der
Leiterin der Mittelstandsallianz beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft
(BVMW), Diana Scholl, HB
- EU-Ratspräsidentschaft will umstrittenes Mercosur-Abkommen bis Ende Juni zum
Abschluss bringen, Interview mit dem portugiesischen Außenminister Augusto
Santos Silva, HB
- Deutschland hat in der Pandemie tausende Pflegekräfte verloren, Funke
- Unionsfraktion will sich nach Masken-Affäre einen Verhaltenskodex geben, "der
über das, was rein rechtlich von Mitgliedern des Deutschen Bundestages erwartet
wird, deutlich hinausgeht.", Rheinische Post
- Die Bundesländer können bis Dienstag 10,5 Millionen Schnelltests abrufen, Welt
- Deutschland droht bei der Entwicklung eines Quantencomputers "made in Germany"
den Anschluss zu verlieren, HB
- Die Bundesregierung gerät wegen der Ostseepipeline Nord Stream 2 zunehmend
unter Druck. Jetzt fordert auch die litauische Premierministerin Ingrida
Simonyte einen Stopp des russisch-europäischen Projekts, Interview, HB
- Die größte A380-Flotte der Welt soll bis Ende 2021 wieder in der Luft sein,
Interview mit dem Chef der Fluggesellschaft Emirates, Tim Clark, FAZ

Börsenkalender - Termine des Tages:

Dätwyler Holding AG: Generalversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
Dufry AG: Publication of 2020 Full-Year Results - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Galenica AG: Geschäftsbericht 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Huber & Suhner AG:Jahresergebnisse 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Rieter Holding AG: Results press conference 2020 - Bilanzpressekonferenz
VP Bank AG: Publikation Geschäftsbericht 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
VP Bank AG: Bilanzmedienkonferenz - Bilanzpressekonferenz
TKH Group NV: Publication full-year results 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
M&G Plc: 2020 Full Year Results - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Continental AG: Telefonkonferenz für Analysten - Telefonkonferenz für Investoren
Deutsche Post AG: Geschäftsbericht 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Continental AG: Bilanzpressekonferenz - Bilanzpressekonferenz
Fuchs Petrolub SE: Geschäftsbericht 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Symrise AG: Geschäftsbericht 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
DMG Mori AG: Bilanz-Pressekonferenz - Bilanzpressekonferenz
DMG Mori AG: Analystenkonferenz - Finanz-Analystenkonferenz
Fuchs Petrolub SE: Geschäftsbericht 2021 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Leonardo S.p.A.: Annual Report for 2012 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Salvatore Ferragamo S.p.A.: Financial Statements as of December 31, 2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Analog Devices Inc.: Payable Date - Zwischendividende Zahltag
Deutschland: Außenhandel Januar 2021 - Außenhandelsvolumina
Italien: Industrieproduktion Januar 2021 - Industrieproduktionsindex

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbständige Anlageentscheidung zu treffen.

Quellen: Infront Financial Technology GmbH

Seitenanfang