Raiffeisenbank Eifeltor eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter

Der Boersen-Newsletter Ihrer Raiffeisenbank Eifeltor eG - 18.01.2021 Tagesausblick 18.01.2021:

Der Ausblick auf den heutigen Handelstag lag zum Versandzeitpunkt des Newsletters
noch nicht vor. Im nächsten Newsletter finden Sie den Tagesausblick wieder wie gewohnt.
Vorgaben aus den Märkten:

  Zeit Akt.Wert Diff (abs. / %)
Xetra-DAX 17:13 13.830,87 +43,14 +0,31%
TecDAX 17:13 3.270,09 +7,68 +0,24%
MDAX 17:13 31.172,25 +136,33 +0,44%
Euro Stoxx 50 17:13 3.599,44 -0,11 -0,00%
Dow Jones 23:18 30.814,26 -177,26 -0,57%
Nikkei 225 07:35 28.242,21 -276,97 -0,97%
Gewinner/Verlierer (Stand: 17:28):

DAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
ADIDAS AG NAMEN... 293,90 EUR +12,10 +4,29%
INFINEON TECHNO... 34,65 EUR +0,98 +2,90%
COVESTRO AG INH... 55,18 EUR +1,34 +2,49%

DAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
FRESENIUS MEDIC... 67,60 EUR -1,18 -1,72%
E.ON SE NAMENS-... 8,72 EUR -0,08 -0,95%
MTU AERO ENGINE... 210,20 EUR -1,90 -0,90%

TecDAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
LPKF LASER & EL... 27,70 EUR +1,00 +3,75%
ECKERT & ZIEGLE... 50,50 EUR +1,76 +3,61%
INFINEON TECHNO... 34,65 EUR +0,98 +2,90%

TecDAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
1&1 DRILLISCH A... 20,11 EUR -0,58 -2,80%
S&T AG INH.-AKT... 18,40 EUR -0,34 -1,81%
NEMETSCHEK SE I... 55,35 EUR -0,80 -1,42%
Erste Nachrichten von heute:

- 16:58:45 DGAP-DD: SGL CARBON SE (deutsch)
- 16:50:49 ROUNDUP 2: Aareal Bank mit Jahresverlust - Kurs ins Plus gedreht
- 16:49:58 Schmuck- und Uhrenbranche für Wiedereröffnung der Läden ab Februar
- 16:45:18 DGAP-Stimmrechte: E.ON SE (deutsch)
- 16:37:12 ROUNDUP/IPO/Kreise: Thyssenkrupp prüft Börsengang der Stahlsparte - Aktie steigt
- 16:35:41 Devisen: Eurokurs bewegt sich kaum
- 16:31:41 Söder: Lockdown bis Mitte Februar verlängern
- 16:31:04 IRW-News: OceanaGold Corp. : OceanaGold meldet vorläufige Betriebsergebnisse für das Gesamtjahr und das vierte Quartal 2020
- 16:25:20 DGAP-News: FCR Immobilien AG: Kapitalerhöhung beginnt am 28. Januar 2021 (deutsch)
- 16:18:53 WDH/AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp hoch - Hoffnung auf Börsengang der Stahlsparte
Presseschau vom 18.01.2021:

bis 12.00 Uhr:
- Lockdown in Deutschland soll bis 14. Februar verlängert und verschärft werden,
Business Insider
- Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sagt höheres Tempo bei
Corona-Hilfen für Unternehmen zu
- Führende Wirtschaftsforscher warnen im Zuge eines verschärften Lockdowns vor
der großflächigen Schließung von Fabriken, Umfrage bei mehreren Instituten,
Spiegel
- Grünen-Parteichef Robert Habeck fordert einen gesetzlichen Anspruch auf
Homeoffice im Kampf gegen die Corona-Pandemie, Interview, ARD-Morgenmagazin
- Hapag-Lloyd-Chef Rolf Habben Jansen: Schärferer Lockdown ohne große
Auswirkungen auf wirtschaftliche Entwicklung, Interview, RTL/ntv
- Bremens Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) hat ein Recht auf Homeoffice
und FFP2-Masken im Kampf gegen die Corona-Pandemie gefordert, Interview,
ARD-Morgenmagazin
- Schalkes Finanzchefin Christina Rühl-Hamers glaubt auch im Falle eines
Abstiegs an die Lizenz-Erteilung für den Fußball-Traditionsclub, Interview,
Kicker

bis 7.00 Uhr:
- EU-Kommission dämpft Erwartungen an das Investitionsabkommen mit China: Eine
vollständige Gleichbehandlung zwischen europäischen Investoren in China und
chinesischen Investoren in der EU wird der Deal "nicht erreichen", HB
- Der Bundesverband der Deutschen Industrie beurteilt das Investitionsabkommen
mit China zurückhaltend, HB
- Die Automobilindustrie warnt davor, die Fertigung neuer Fahrzeuge zu stoppen,
um damit die Corona-Infektionszahlen zu senken, Interview mit Hildegard Müller,
Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), HB
- Schleppende Digitalisierung bei Gesundheitsämtern und Laboren bremst Kampf
gegen die Corona-Pandemie, HB
- Angesichts der raschen Ausbreitung von deutlich ansteckenderen Varianten des
Coronavirus fordert die Europäische Kommission die EU-Mitgliedsländer auf, ihre
Anstrengungen im Kampf gegen die Pandemie zu verstärken, Interview mit
EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides, Welt
- Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) weist den Vorstoß seines Kabinetts- und
Parteikollegen Heiko Maas zu mehr Freiheiten für Geimpfte zurück, Bild-Talk
- Die Kultusministerin von Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann (CDU), warnt vor
dem Bund-Länder-Gipfel am Dienstag vor einer weiteren Lockdown-Verschärfung,
Bild-Talk
- Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will Corona-Hilfen für geschlossene
Unternehmen auf bis zu 1,5 Millionen Euro aufstocken, Bild-Talk
- Der gewählte US-Präsident Joe Biden wird voraussichtlich Rohit Chopra, den
ehemaligen Aufseher für Studentendarlehen beim Consumer Financial Protection
Bureau, zum Leiter der Agentur ernennen, WSJ
- Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Vera Jourova, fordert Ethikregeln für
Software-Programmierer, Interview, HB
- Vizekanzler Scholz rechnet mit zweiwöchiger Lockdown-Verlängerung, Bild
- Umfrage: Söders Kandidatenchance nach Laschet-Wahl gestiegen, Augsburger
Allgemeine
- Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU): Länder müssen Corona-Beschlüsse
konsequenter umsetzen, ARD-Talkshow Anne Will
- Frank Knieps, Chef des Verbandes der Betriebskrankenkassen (BKK): "Schulen
müssen wieder geöffnet werden", Redaktionsnetzwerk Deutschland
- Virologin Marylyn Addo erwartet deutliche Entspannung "vom Frühjahr an", FAZ
- Tengelmann-Miteigentümer Georg Haub hat überraschend seinen Antrag auf
Todeserklärung seines verschollenen Bruders Karl-Erivan Haub zurückgezogen, WAZ
- Um genügend Betten und Personal für die Behandlung von Covid-19-Patienten
bereitstellen zu können, sind die Krankenhäuser Sachsen-Anhalts gezwungen,
planbare Eingriffe so wie im Frühjahr zu verschieben, Mitteldeutsche Zeitung
- Deutschlands Quantenoffensive droht zu scheitern, ehe sie begonnen hat: In
einem internen Papier zerpflückt das Wirtschaftsministerium die für das
Kanzleramt erstellte Strategie, HB
- "Die große Zeit des Lasers hat gerade erst begonnen", Interview mit Peter
Leibinger, Co-Chef des Maschinenbauers Trumpf, HB
- Es macht sicherlich Sinn, Friedrich Merz (CDU) einzubinden und eine gehobene
Position zu geben, Interview mit Arndt Kirchhoff, NRW-Unternehmenspräsident,
Welt

bis 5.00 Uhr:
- Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt warnt vor weiteren Verzögerungen
bei den Corona-Hilfen und fordert Initiative zur Ausweitung von
Corona-Schnelltests, Funke
- Bund und Städtetag streiten über Corona-Schnelltests in Alten- und
Pflegeheimen, Funke
- Europäische Investitionsbank will Ausweitung der EU-Impfstoffproduktion
finanziell unterstützen, Welt
- NRW-Minister Lienenkämper fordert Einbindung von Friedrich Merz, Rheinische
Post
- NRW-Kabinettsmitglieder weisen Vorwurf des "Teilzeit-Ministerpräsidenten"
zurück, Rheinische Post
- Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für Verschärfung der
Lockdown-Maßnahmen, Rheinische Post
- CDU-Regierungsprogramm: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht
Deckelung der Lohnnebenkosten bei 40 Prozent als entscheidendes Ziel in der
nächsten Legislaturperiode, Rheinische Post
- Kanzlerkandidatur: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) warnt
Unionspolitiker vor voreiligen Ansprüchen, Rheinische Post

bis 20.30 Uhr:
- Markus Söder bringt Grenzkontrollen ins Spiel; Bayerischer Ministerpräsident:
Beim Impfen haben die Bürger mehr Fragen als Antworten, FAZ
- CSU-Chef Markus Söder will Laschet nicht an Landtagswahlen Mitte März messen
lassen, FAZ
- Deutsche Bank fordert Industriepolitik für Schlüsseltechnologien, FAZ
- Deutsch-französische Parlamentspräsidenten Wolfgang Schäuble und Richard
Ferrand: "Wir haben uns für Freundschaft entschieden", FAZ
- Aus Angst vor Corona-Mutationen: Bund und Länder erwägen bundesweite harte
Ausgangssperre, Business Insider
- Bundesförderung kann Produktion von Covid-19-Impfstoffen nicht beschleunigen,
HB

Börsenkalender - Termine des Tages:

USA: Börse geschlossen (Martin Luther King, Jr. Day) - Kein Handel an der Börse

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbständige Anlageentscheidung zu treffen.

Quellen: Infront Financial Technology GmbH

Seitenanfang