Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG - 01.12.2020

__________________________________________________

Tagesausblick 01.12.2020:

DEUTSCHLAND: - CHINA-DATEN TREIBEN ÜBER 13 300 PUNKTE - Gestützt durch starke Wirtschaftsdaten aus
China und entsprechend gute Asien-Börsen dürfte der Dax am Dienstag einmal mehr den Sprung über 13
300 Punkte versuchen. An dieser Charthürde hängt der deutsche Leitindex inzwischen seit Wochen
fest. Dass der November mit plus 15 Prozent dennoch der stärkste Monat seit Frühjahr 2009 war,
verdankt der Dax vor allem den fulminanten ersten Tagen. Gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start
taxiert der Broker IG den Dax nun zum Dezember-Auftakt mit plus 0,8 Prozent auf 13 400 Punkte.

USA: - GEWINNMITNAHMEN - Zum Abschluss eines außerordentlich starken Monats haben die Anleger am
Montag an der Wall Street Gewinne mitgenommen. Der Leitindex Dow Jones Industrial fiel um 0,91
Prozent auf 29 638,64 Zähler und entfernte sich so weiter von der 30 000-Punkte-Marke, die er in
der Vorwoche erstmals hinter sich gelassen hatte. In diesen Sphären hatten die Anleger zuletzt
schon wieder kalte Füße bekommen.

ASIEN: - HÖHER - In Asien haben die großen Aktienindizes von guten Wirtschaftsdaten profitiert. So
deutet in China auch der Stimmungsindikator für mittlere und kleinere Industriebetriebe auf eine
kräftig Erholung des wichtigen Sektors hin. Chinas CSI 300 liegt 1,71 Prozent höher, Hongkongs Hang
Seng gewinnt 1,05 Prozent. Japans Nikkei 225 schloss 1,34 Prozent stärker.


__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             12:06   13.425,34        +134,18 +1,01 %
TecDAX                12:06   3.148,05         +1,46   +0,05 %
MDAX                  12:06   29.484,25        +182,79 +0,62 %
Euro Stoxx 50         12:06   3.529,73         +37,19  +1,06 %
Dow Jones             23:34   29.638,64        -271,73 -0,91 %
Nikkei 225            07:35   26.787,54        +353,92 +1,34 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 12:21):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
FRESENIUS SE & ...       38,98 EUR     1,48    +3,95 %
CONTINENTAL AG ...       117,70 EUR    3,50    +3,06 %
MUENCHENER RUEC...       239,30 EUR    5,70    +2,44 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
DEUTSCHE WOHNEN...       41,21 EUR     -0,83   -1,97 %
DEUTSCHE BOERSE...       138,40 EUR    -1,35   -0,97 %
VONOVIA SE NAME...       57,04 EUR     -0,44   -0,77 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
S&T AG INH.-AKT...       20,54 EUR     1,36    +7,09 %
EVOTEC SE INHAB...       26,46 EUR     0,89    +3,48 %
NORDEX SE INHAB...       20,08 EUR     0,47    +2,40 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
SARTORIUS AG VO...       376,40 EUR    -5,60   -1,47 %
VARTA AG INHABE...       111,70 EUR    -1,60   -1,41 %
QIAGEN N.V. AAN...       40,02 EUR     -0,39   -0,97 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 11:45:21 DGAP-DD: InCity Immobilien AG (deutsch)
- 11:42:46 Aktien Europa: Konjunkturoptimismus sorgt für positiven Monatsstart
- 11:42:10 Strikte Ausgangsbeschränkungen in Nürnberg
- 11:38:20 DGAP-DD: InCity Immobilien AG (deutsch)
- 11:37:59 Aktien Frankfurt: Gute Daten aus China verleihen Rückenwind
- 11:36:40 ROUNDUP: Kohlekraftwerk Moorburg geht vom Netz - Vattenfall erhält Zuschlag
- 11:31:39 ROUNDUP: HVB-Mutter Unicredit braucht neuen Chef - Aktie bricht ein
- 11:29:20 ROUNDUP/Iran: Gesetz zu Erhöhung der Urananreicherung auf 20 Prozent in Kraft
- 11:25:44 Großbritannien: Industriestimmung hellt sich stärker als erwartet auf
- 11:24:48 Biontech: Können Impfstoff innerhalb von Stunden ausliefern


__________________________________________________

Presseschau vom 01.12.2020:

bis 07.15 Uhr:
- Allianz übernimmt Versicherungsgeschäft der australischen Bank Westpac -
Bewertung bei rund 500 Millionen australischen Dollar (rund 300 Mio Euro),
Australian Financial Review (AFR)
- Lars Feld, Vorsitzender der Wirtschaftsweisen: Länder sollten Hälfte der
Corona-Hilfen zahlen, Zeitungen der Funke Mediengruppe
- Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will gegen unkooperatives
Verhalten von Gewerbevermietern in der Coronakrise vorgehen, HB
- Zahl der überforderten Gesundheitsämter steigt weiter, Neue Osnabrücker
Zeitung
- Lars Feld, Vorsitzender der Wirtschaftsweisen lehnt CDU-Pläne für Rentenreform
ab, Rheinische Post
- Die neue britische Botschafterin, Jill Gallard, erwartet Erfolg bei den
Verhandlungen über einen neuen Brexit-Handelspakt. "Boris Johnson will den
Deal", Rheinische Post
- SPD-Finanzexperte Lothar Binding: Riester-Rente ist der falsche Ansatz,
Tagesspiegel
- Fast jeder zweite Wohngeldbezieher ist Rentner, Neue Osnabrücker Zeitung
- Ingrid Hartges, Hauptgeschäftsführerin des Hotel- und Gaststättenverbands
(Dehoga): Bund und Länder müssen sich bei Corona-Hilfen zusammenraufen,
Zeitungen der Funke Mediengruppe

bis 23.45 Uhr:
- "Es entsteht Deutschlands erste Kryptobank", Gespräch mit
Bitcoin-Group-Geschäftsführer Marco Bodewein, BöZ
- Unions-Wirtschaftsflügel begrüßt Tesla-Pläne für Batteriefabrik in
Brandenburg, HB
- Insa-Meinungstrend: FDP überholt Linke, Bild

bis 21.00 Uhr:
- Swiss Re verbündet sich mit der Industrie, Gespräch mit Firmenchef Christian
Mumenthaler, HB
- "Die Hälfte der eigenen Läden ist geschlossen", Gespräch mit Puma-Chef Bjørn
Gulden, HB
- Der Hamburger Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) hat mit Empörung auf die
Kritik des Vorsitzenden der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU),
an der bisherigen Lastenaufteilung der Corona-Kosten reagiert, Welt
- Die stellvertretende Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Susanne
Ferschl, hat das abgespeckte Homeoffice-Gesetz von Bundesarbeitsminister
Hubertus Heil (SPD) kritisiert, HB
- Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat angekündigt, die Demonstrationen
von Gegnern der aktuellen Corona-Maßnahmen genauer zu beobachten, HB
- Im Streit um die Rolle des chinesischen Technologiekonzerns Huawei im
deutschen 5G-Netz strebt Innenminister Seehofer kein pauschales Verbot an,
sondern vertraut auf die Kontrolle von kritischen Bauteilen, HB
- Deutsches Verkehrsforum fordert Sonntagsfahrerlaubnis für Lkw und weniger
Quarantäne für Trucker, Welt
- Der Chef der Wirtschaftsweisen, Lars Feld, hat eine stärkere Beteiligung der
Länder an den Corona-Sonderhilfen gefordert: "Bund und Länder sollten sich diese
Belastungen hälftig teilen", Interview, Funke
- Dehoga lehnt Kostenumverteilung der Corona-Hilfen ab, Funke
- Die Linke im Bundestag verlangt einen Systemwechsel im deutschen Rentensystem
mit Pflichtbeiträgen von Beamten, Selbstständigen und Abgeordneten in die
gesetzliche Rentenversicherung, Funke
- Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) zu Chancengleichheit: Bereits in
Kitas herrschen ungleiche Startbedingungen, Zeit
- FDP fordert Ausbau des Sprach-Kita-Programms: "Sprachförderung darf kein
Glücksfall sein", Welt
- Rekordzahlen beim Paketversand: Hermes und DPD warnen, Weihnachtsgeschenke
wegen Corona frühzeitig zu verschicken, Watson
- Studie: Ersparnisse der Firmen sinken, HB
- Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus, mahnt eine
erneute Verschärfung der Corona-Maßnahmen vor Weihnachten an, Bild
- Die neue britische Botschafterin in Deutschland, Jill Gallard, erwartet einen
Erfolg bei den Verhandlungen über einen neuen Brexit-Handelsvertrag, Rheinische
Post
- Der Chef der Wirtschaftsweisen, Lars Feld, lehnt Pläne einer
CDU-Expertengruppe zum Umbau der Rentenversicherung ab, Rheinische Post



__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

Zumtobel Group AG: H1 2020/21 Halbjahresfinanzbericht - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
AFLAC Inc.: Q4 2020 dividend payment date - Zwischendividende Zahltag
USA: ISM Index November 2020 - ISM - Einkaufsmanagerindex
Deutschland: Arbeitsmarktstatistik Oktober 2020 - Arbeitsmarkttrends
USA: Bauausgaben Oktober 2020 - Bauausgaben
Europäische Union: Schnellschätzung Inflation Euroraum November 2020 - Inflationsrate vorläufige Schätzung
Kanada: Bruttoinlandsprodukt September 2020 - Bruttoinlandsprodukt 3. Quartal


__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang