Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG - 22.10.2019

__________________________________________________

Tagesausblick 22.10.2019:

DEUTSCHLAND: - GEWINNE - Der Dax könnte am Dienstag ein neues Hoch seit August vergangenen Jahres
in Angriff nehmen. Wie jüngst schon treibt die Hoffnung auf einen baldigen, geregelten Brexit sowie
die Annäherung der USA und Chinas im Zollstreit die Kurse an. Mit der Indikation von 12 790 Punkten
des Brokers IG Markets liegt der deutsche Leitindex rund zwei Stunden vor Handelsbeginn nur noch
knapp unter dem Hoch vom Donnerstag bei 12 814 Punkten. Die Indikation bedeutet ein Plus von rund
einem Drittelprozent an. "Positive Aussagen sowohl aus China als auch aus den USA haben die Sorgen
um eine Behinderung des globalen Handels etwas gemildert", schrieb Marktstratege Michael McCarthy
vom Broker CMC. Allerdings sei den Investoren klar, dass es bis zu einem umfassenden
Handelsabkommen zwischen beiden Staaten monatelange Verhandlungen brauche.

USA: - GEWINNE - Nach ihrem Rücksetzer vom Freitag haben die US-Aktienindizes am Montag wieder den
Vorwärtsgang eingelegt. Händler sprachen von Zuversicht mit Blick auf den Zollstreit zwischen den
USA und China. So hatte Chinas Chefunterhändler Liu He am Wochenende von "substanziellen
Fortschritten" gesprochen. Zurzeit arbeiten die beiden größten Volkswirtschaften der Welt an einem
vorläufigen Handelsabkommen. Der Leitindex Dow Jones Industrial stieg um 0,21 Prozent auf 26 827,64
Punkte und für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,69 Prozent auf 3006,72 Punkte hoch.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Der chinesische Aktienmarkt hat am Dienstag keine gemeinsame Richtung
gefunden. Während der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien an den chinesischen Festlandbörsen um
zuletzt 0,16 Prozent fiel, legte der Hang-Seng-Index in Hongkong um 0,15 Prozent zu. Zuletzt hatten
Fortschritte im Handelsstreit zwischen den USA und China die Kurse angetrieben. In Japan blieben
die Börsen geschlossen.


__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             17:45   12.754,69        +6,73   +0,05 %
TecDAX                17:45   2.828,72         -7,27   -0,26 %
MDAX                  17:45   26.245,78        +20,95  +0,08 %
Euro Stoxx 50         17:50   3.604,82         +4,74   +0,13 %
Dow Jones             23:03   26.788,10        -39,54  -0,15 %
Nikkei 225            08:35   22.548,90        +56,22  +0,25 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 23:34):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
CONTINENTAL AG ...       124,10 EUR    4,92    +4,13 %
RWE AG INHABER-...       27,54 EUR     0,41    +1,51 %
HENKEL AG & CO....       95,06 EUR     1,24    +1,32 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
FRESENIUS MEDIC...       57,92 EUR     -3,64   -5,91 %
FRESENIUS SE & ...       42,64 EUR     -1,19   -2,70 %
WIRECARD AG INH...       116,00 EUR    -2,50   -2,11 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
SOFTWARE AG NAM...       29,20 EUR     2,11    +7,79 %
MORPHOSYS AG IN...       104,20 EUR    6,10    +6,22 %
SIEMENS HEALTHI...       37,58 EUR     0,43    +1,16 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
NEMETSCHEK SE I...       44,14 EUR     -3,10   -6,56 %
ISRA VISION AG ...       39,46 EUR     -1,20   -2,95 %
SARTORIUS AG VO...       177,10 EUR    -4,80   -2,64 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 23:03:30 Ex-SAP-Chef McDermott heuert bei US-Software-Firma an
- 22:58:16 ROUNDUP 3: Brexit wohl nicht bis Halloween - Tusk empfiehlt Verschiebung
- 22:57:20 US-Chipkonzern Texas Instruments schockiert mit Ausblick
- 22:44:08 Nike kündigt Chefwechsel an - Ex-Ebay-Chef übernimmt Spitzenjob
- 22:37:45 Tusk empfiehlt Verlängerung der Brexit-Frist
- 22:36:09 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verluste - Brexit-Unsicherheit belastet
- 22:28:03 BUSINESS WIRE: BillerudKorsnäs schließt sich dem „Amazon Packaging Support and Supplier“-Netzwerk
an
- 22:26:14 ROUNDUP 2/Niederlage für Johnson: Geregelter Brexit wohl nicht bis Halloween
- 22:22:08 Aktien New York Schluss: Verluste - Brexit-Unsicherheit belastet
- 22:16:57 DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch)


__________________________________________________

Presseschau vom 22.10.2019:

bis 21.00 Uhr:
- Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) kritisiert den Mietendeckel-Beschluss
des rot-rot-grünen Berliner Senats scharf: "Ein Mietendeckel kann die Probleme
auf den Wohnungsmärkten nicht lösen", Interview, FAZ
- NRW gegen Mietendeckel nach Berliner Vorbild, Interview mit NRW-Bauministerin
Ina Scharrenbach (CDU), Bild
- Audi will Produktion in Deutschland kürzen, FAZ
- Bundesrechnungshof übt scharfe Kritik an Haushaltspolitik der Bundesregierung,
HB
- Experten werfen Telekom Datenschutzmängel bei smartem Lautsprecher vor, HB
- Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) hat Verständnis für Bauernproteste,
Interview, Bild
- Causa Huawei: Unionspolitiker stellen sich gegen Kanzlerin Angela Merkel, HB
- Experten und Grüne unterstützen Huawei-Initiative der Union, HB
- Union sieht SPD-Vorstoß für Reform des Gemeinnützigkeitsrechts skeptisch, HB
- Bauernpräsident Joachim Rukwied rechnet mit wochenlangen Protesten, Interview,
Welt
- Bundesregierung sagt hochrangiges Wirtschaftstreffen mit Türkei ab, HB
- Friedrich Merz (CDU) will Basis an Entscheidung über Kanzlerkandidatur
beteiligen, Interview, FAZ
- Bundesregierung: 1,8 Prozent der arbeitenden Asylzuwanderer sind in der
Pflegebranche tätig, Welt
- Umfrage: Mehrheit wünscht sich mehr Frauen in verantwortungsvollen Positionen
in Politik und Wirtschaft, Welt
- CDU-Verkehrspolitiker wollen Flugticketsteuer nachbessern, FAZ
- "Amerikaner unterstützen höhere Steuern für Reiche", Gespräch mit Ökonom
Gabriel Zucman, FAZ



__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

Kuehne & Nagel International AG: Nine-months 2019 results - Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes
Kimberly Clark Corp.: Third Quarter 2019 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Paccar Inc.: 3rd Quarter 2019 Earnings - Bericht zum 3. Quartal
UBS Group AG: Publication of Third Quarter 2019 Results - Bericht zum 3. Quartal
PulteGroup Inc.: Q3 2019 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Texas Instruments Inc.: 3Q19 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Novartis AG: Third quarter results 2019 - Bericht zum 3. Quartal
McDonald's Corp.: Q3 2019 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Hasbro, Inc.: Q3 2019 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Procter & Gamble Co.: Q1 2020 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 1. Quartal
Anglo American plc.: Q3 2018 Production Report - Bericht zum 3. Quartal
United Technologies Corp.: Third Quarter 2019 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Sartorius AG: 9-Monats-Bericht 2019 - Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes
Lockheed Martin Corp.: 3rd Quarter 2019 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Software AG: Bericht zum 3. Quartal 2019 - Bericht zum 3. Quartal
Nextera Energy Inc.: Q3 2019 financial results - Bericht zum 3. Quartal
ams AG: Publication of third quarter 2019 results - Bericht zum 2. Quartal
Biogen Idec Inc.: Q3 2019 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
dorma+kaba Holding AG: Generalversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
Kanada: Einzelhandelsumsätze August 2019 - Einzelhandelsumsätze
Idorsia Ltd: 9 Months 2019 Financial Results reporting - Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes
USA: Verkäufe bestehender Häuser September 2019 - Verkäufe bestehender Eigenheime
Fifth Third Bankcorporation: Q3 2019 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Niederlande: Verbrauchervertrauen Oktober 2019 - Verbrauchervertrauensindex


__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang