Volksbank Rheinböllen eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter

Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank Rheinböllen eG - 20.10.2021 Tagesausblick 20.10.2021:

DEUTSCHLAND: - STABIL - Auch gute US-Unternehmenszahlen und Optimismus im Technologiesektor dürften
zur Wochenmitte den Dax zunächst nicht weiter nach oben treiben. Etwas oberhalb von 15 500 Punkten
tut sich der deutsche Leitindex derzeit schwer. Der Broker IG taxierte den Dax zwei Stunden vor dem
Xetra-Start prozentual quasi unverändert mit 15 514 Punkten. In New York hatten am Vortag positiv
aufgenommene Quartalszahlen den Risikoappetit der Investoren wieder größer werden lassen. Es sei
ein starker Handelstag gewesen trotz weiter steigender Renditen am Anleihemarkt, hieß es von der
Commerzbank. Starke Unternehmensgewinne milderten bislang die Sorge über eine anziehende Inflation
und höhere Renditen ab, so die Experten.

USA: - GEWINNE - Solide Quartalszahlen der beiden im Dow Jones Industrial enthaltenen Konzerne
Johnson & Johnson (J&J) und The Travelers haben den US-Leitindex am Dienstag angetrieben. Zur
Schlussglocke legte der Dow um 0,56 Prozent auf 35 457,31 Punkte zu und hält sich damit weiter in
der Nähe des Rekordhochs von Mitte August. Andere führende US-Börsenbarometer legten noch etwas
mehr zu: Der S&P 500 rückte um 0,74 Prozent auf 4519,63 Punkte vor. Für den technologielastigen
Nasdaq 100 ging es um 0,72 Prozent auf 15 410,72 Zähler aufwärts.

ASIEN: - ETWAS FESTER - Die wichtigsten Börsen in Asien haben am Mittwoch zugelegt. Vor allem
Technologiewerte waren in China gefragt. Anleger hoffen, dass die Welle regulatorischer Eingriffe
des Staates in die Branche langsam abebbt. Der CSI-300-Index, der die 300 wichtigsten Unternehmen
vom chinesischen Festland beinhaltet, legte zuletzt um 0,07 Prozent zu. In Hongkong ging es für den
Hang Seng um deutlichere 1,3 Prozent nach oben. Der japanische Leitindex Nikkei-225 gewann 0,28
Prozent.
Vorgaben aus den Märkten:

  Zeit Akt.Wert Diff (abs. / %)
Xetra-DAX 17:55 15.522,92 +7,09 +0,05%
TecDAX 17:55 3.749,23 +7,30 +0,20%
MDAX 17:55 34.540,48 -49,88 -0,14%
Euro Stoxx 50 17:50 4.172,17 +5,34 +0,13%
Dow Jones 18:55 35.652,78 +195,47 +0,55%
Nikkei 225 08:20 29.255,55 +40,03 +0,14%
Gewinner/Verlierer (Stand: 19:05):

DAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
BAYER AG NAMENS... 48,18 EUR +0,90 +1,89%
RWE AG INHABER-... 32,87 EUR +0,59 +1,83%
MERCK KGAA INHA... 198,05 EUR +3,00 +1,54%

DAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
DEUTSCHE BOERSE... 146,00 EUR -3,75 -2,50%
MTU AERO ENGINE... 181,30 EUR -4,30 -2,32%
VOLKSWAGEN VZ... 186,82 EUR -3,18 -1,67%

TecDAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
NORDEX SE INHAB... 15,91 EUR +0,94 +6,28%
ECKERT & ZIEGLE... 124,50 EUR +1,90 +1,55%
SIEMENS HEALTHI... 58,70 EUR +0,80 +1,38%

TecDAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
SUSE S.A. ACTIO... 37,05 EUR -1,18 -3,09%
TEAMVIEWER AG I... 13,11 EUR -0,29 -2,13%
AIXTRON SE NAME... 20,32 EUR -0,42 -2,03%
Erste Nachrichten von heute:

- 18:35:08 Gastro-Erholung beflügelt Metro-Umsätze im Schlussquartal
- 18:32:44 DGAP-Adhoc: NEXR Technologies SE setzt Kapitalerhöhungsbeschluss vom 27. September 2021 um (deutsch)
- 18:31:42 DGAP-Adhoc: Ergebnis der Bezugsrechtskapitalerhöhung: Kapitalmaßnahme deutlich überzeichnet; Ausgabe von 1,5 Mio. neuen Aktien führt zu Bruttoemissionserlös in Höhe von knapp EUR 5 Mio. (deutsch)
- 18:30:48 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Energiepreise bremsen Aufwärtsdrang
- 18:21:32 Südafrika beginnt Corona-Impfung von Kindern ab 12 Jahren
- 18:20:46 Tschechien führt Maskenpflicht am Arbeitsplatz wieder ein
- 18:20:12 OTS: ysura GmbH / ysura sichert sich EUR 5,4 Millionen / Wachstumsspritze von ...
- 18:18:35 Aktien Wien Schluss: Gewinne - Stimmung hellt sich im Späthandel auf
- 18:18:09 Aktien Osteuropa Schluss: Keine klare Richtung
- 18:14:04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum verändert - Inflationsthema bremst
Presseschau vom 20.10.2021:

bis 17.30 Uhr:
- Verwaltungsrat von Exxon Mobil diskutiert über den Ausstieg aus einigen seiner
größten Öl- und Gasprojekte, WSJ
- FDP-Chef Christian Lindner will dafür sorgen, dass Deutschland "aus der Mitte
regiert wird", Welt
- Vor den anstehenden Koalitionsverhandlungen für ein Ampelbündnis hat FDP-Vize
Johannes Vogel die gemeinsamen Rentenpläne mit SPD und Grünen verteidigt, HB

bis 12.30 Uhr:
- Die Europäische Zentralbank sollte nach Ansicht von EZB-Ratsmitglied Pierre
Wunsch geldpolitisch auf die Bremse treten: "Wir wissen, dass eine anhaltend
expansive Geldpolitik negative Nebenwirkungen hat, die mit der Zeit zunehmen.
Ich plädiere für einen graduellen Ausstieg aus dem aktuellen Modus", Interview,
Wiwo
- Volkswagen könnte im laufenden Jahr im Stammwerk in Wolfsburg so wenig Autos
bauen wie zuletzt 1958, Zeit
- Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund setzt weiter auf die Entwicklung von
Megatalent Youssoufa Moukoko in den eigenen Reihen, Interview mit
Lizenzspielerchef Sebastian Kehl, Sport Bild

bis 7.00 Uhr:
- Der Russische Botschafter in Deutschland, Sergej Netschajew, erwartet
Festhalten Berlins an Nord Stream 2, Interview, Berliner Zeitung
- DIW-Energieexpertin Claudia Kemfert: Entwicklung der Spritpreise
unberechenbar, Augsburger Allgemeine
- Grünen-Chef Robert Habeck: Weg zu klimaneutralem Land ist finanzierbar,
ZDF-Sendung Markus Lanz
- Grünen-Chefin Annalena Baerbock bleibt skeptisch zum Zwei-Prozent-Ziel der
Nato, Zeitungen der Funke Mediengruppe
- Andrea Ammon, Direktorin der EU-Gesundheitsbehörde ECDC: Ohne höhere
Impfzahlen wird es nicht gehen, Interview, AOK-Magazin Gesundheit und
Gesellschaft
- Der Düsseldorfer Infektiologe Tom Lüdde warnt davor, bereits jetzt einen
"Freedom Day" in der Corona-Politik auszurufen, Kölnische Rundschau
- PSG-Trainer Thomas Tuchel über Haaland: "Mal sehen, was in den nächsten Wochen
wird", Sport Bild
- Wegen eines Einspruchs von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wird das
Bundeskabinett an diesem Mittwoch die Amtszeit von rund zehn Bundesbeauftragten
nicht wie üblich bis zur Bildung einer neuen Bundesregierung verlängern, Bild
- Im Bundestag möchte keiner neben der AfD sitzen. Die FDP will ihren Platz
verlassen, die Union ihn nicht einnehmen, Welt
- Das soziale Netzwerk Facebook will sich einen neuen Namen geben, The Verge

bis 23.45 Uhr:
- "Mittelosteuropa ist längst keine verlängerte Werkbank mehr", Gespräch mit
Oliver Hermes, Vorsitzender des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft über
Probleme mit Polen und Ungarn, die Ost-Erweiterung und die
Lieferketten-Rückverlagerung, BöZ
- Commerzbank-Chefvolkswirt Krämer hält Inflationsrate von fünf Prozent im
November für realistisches Szenario, falls Energiekosten weiter steigen, Bild
- Obwohl Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag das Auslaufen der
"epidemischen Lage von nationaler Tragweite" geforderte hatte, machte er den
Spitzen der Ampel-Parteien Vorschläge zur Aufrechterhaltung von
Corona-Maßnahmen, Bild

bis 21.00 Uhr:
- Aareal-Interessent TowerBrook springt ab, BöZ
- "Eigentlich ist das hier unser erster großer Wurf"; Gespräch mit
Google-Hardware-Chef Rick Osterloh über Pixel 6, HB
- IKB steigt in die Vermittlung von Mittelstandskrediten ein, Gespräch mit
Vorstand Ralph Müller, HB
- Chinas Präsident Xi Jinping macht bei großem Einkommensteuerplan angesichts
starker Widerstände Zugeständnisse, WSJ
- Nach erster Kritik aus den Reihen der SPD-Linken an den Ampel-Vorhaben hat der
Vizepräsident des SPD-Wirtschaftsforums, Matthias Machnig, seine Partei zur
Geschlossenheit aufgerufen, HB
- Der Vizepräsident des SPD-Wirtschaftsforums, Matthias Machnig, fordert mit
Blick auf die anstehenden Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer
Ampel-Regierung Klarheit über die Finanzierung der angestrebten Vorhaben, HB
- Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU): Optionen bei der
Atomkraft offenhalten, Welt
- FDP-Vize Wolfgang Kubicki "Es wird keine Umgehung der Schuldenbremse geben, in
welcher Form auch immer", Rheinische Post
- Insa-Umfrage: Klimawandel steigert Akzeptanz für Kernkraft, Bild
- Die Kreditfinanzierung staatlicher Investitionen durch öffentliche Unternehmen
wie der Bahn oder der KfW ist nach Auffassung der Grünen mit den Regeln der
Schuldenbremse vereinbar und längst gängige Praxis, Rheinische Post
- Brauereien verzeichnen weiter sinkenden Bierabsatz, Rheinische Post
- Städte und Gemeinden plädieren für Ende der pandemischen Lage, Rheinische Post
- IG-Metall fordert Batterie-Verbund von Daimler, Tesla und BASF, Business
Insider
- EU-Währungskommissar Gentiloni warnt die Euro-Staaten vor einer zu harten
Sparpolitik, Gespräch, HB u.a.
- Die Positionen von Grünen und FDP bieten genügend Schnittmengen, um die
Transformation der Wirtschaft endlich voranzutreiben, Gastbeitrag von
ZEW-Präsident Achim Wambach, HB
- Wie soll die wirtschaftspolitische Steuerung Europas nach der Pandemie
aussehen?, Gastbeitrag von Valdis Dombrovskis, Exeku­tiv-Vize­prä­si­dent der
Euro­päi­schen Kommis­si­on und Paolo Genti­lo­ni, EU-Kommis­sar für
Wirt­schaft, FAZ

Börsenkalender - Termine des Tages:

Kuehne & Nagel International AG: Nine-months 2021 results - Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes
ASM Lithography Holding N.V. (ASML): Q3 2021 Results - Bericht zum 3. Quartal
Roche Holding AG: 3rd Quarter Sales 2021 - Bericht zum 3. Quartal
Sartorius AG: Quartalsmitteilung Q3 2021 - Bericht zum 3. Quartal
Nestle S. A.: 2021 Nine months sales - Veröffentlichung des 9-Monats-Berichtes
IBM Corp.: 3Q 2021 Earnings Announcement - Bericht zum 3. Quartal
Verizon Communications Inc.: Third Quarter 2021 Earnings Release - Bericht zum 3. Quartal
KWS SAAT SE: Veröffentlichung Jahresabschluss - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Metro AG: Umsatzmeldung Geschäftsjahr 2020/21 - Vorläufiger Bericht zum Geschäftsjahr
Villeroy & Boch AG: Bericht Q3 2021 - Bericht zum 3. Quartal
Warehouses De Pauw S.C.A.: Q3 2021 results - Bericht zum 3. Quartal
Antofagasta plc: Q3 2021 Production Report - Bericht zum 3. Quartal
Anthem Inc.: 3rd Quarter 2021 Earnings Conference Call - Bericht zum 3. Quartal
CSX Corp.: Q3 2021 Earnings Release Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Baker Hughes Inc.: Q3 2021 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Abbott Laboratories Inc.: Q3 2021 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Nextera Energy Inc.: Q3 2021 financial results - Bericht zum 3. Quartal
Biogen Idec Inc.: Q3 2021 Earnings Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Großbritannien: Produzentenpreise September 2021 - Produzentenpreisindex
Kanada: Verbraucherpreisindex September 2021 - Verbraucherpreisindex
Großbritannien: Verbraucherpreisindex September 2021 - Verbraucherpreisindex
LAM Research Corp.: September Quarter 2021 Financial Results Conference - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Tesla Inc.: Q3 2021 Results Conference Call - Telefonkonferenz zum 3. Quartal
Deutschland: Erzeugerpreise Industrie September 2021 - Erzeugerpreise Industrie
Italien: Produktion im Baugewerbe August 2021 - Produktion im Baugewerbe
Europäische Union: Inflation (HVPI) September 2021 - Inflationsrate

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbständige Anlageentscheidung zu treffen.

Quellen: Infront Financial Technology GmbH

Seitenanfang