VR GENOBANK DONAUWALD EG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer VR GENOBANK DONAUWALD EG - 20.09.2020

__________________________________________________

Tagesausblick 20.09.2020:

Der Ausblick auf den heutigen Handelstag lag zum Versandzeitpunkt des Newsletters
noch nicht vor. Im nächsten Newsletter finden Sie den Tagesausblick wieder wie gewohnt.


__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             17:45   13.116,25        -91,87  -0,70 %
TecDAX                17:45   3.118,02         +17,19  +0,55 %
MDAX                  17:45   27.512,91        -109,26 -0,40 %
Euro Stoxx 50         17:50   3.283,69         -32,88  -0,99 %
Dow Jones             23:15   27.657,42        -244,56 -0,88 %
Nikkei 225            08:35   23.360,30        +40,93  +0,18 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 19:34):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
COVESTRO AG INH...       46,83 EUR     2,23    +5,00 %
MERCK KGAA INHA...       126,75 EUR    2,70    +2,18 %
BAYER AG NAMENS...       57,22 EUR     0,50    +0,88 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
CONTINENTAL AG ...       90,00 EUR     -3,70   -3,95 %
VOLKSWAGEN VZ...       141,98 EUR    -5,66   -3,83 %
HEIDELBERGCEMEN...       54,00 EUR     -1,70   -3,05 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
BECHTLE AG INHA...       173,40 EUR    8,30    +5,03 %
TEAMVIEWER AG I...       42,53 EUR     1,40    +3,40 %
SARTORIUS AG VO...       344,20 EUR    10,60   +3,18 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
NEW WORK SE NAM...       239,00 EUR    -5,00   -2,05 %
FREENET AG NAME...       18,06 EUR     -0,38   -2,03 %
LPKF LASER & EL...       22,10 EUR     -0,45   -2,00 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 18:42:48 ROUNDUP: Richterin stoppt Vorgehen der US-Regierung gegen WeChat
- 18:14:20 ROUNDUP: Verwüstung durch 'Ianos' - Drei Tote nach Stürmen in Griechenland
- 18:05:04 Familienministerin Giffey fordert mehr Ostdeutsche in Chefetagen
- 18:01:33 Informelles Treffen der EU-Handelsminister in Berlin
- 17:50:16 Proteste gegen Corona-Absperrungen in Madrid - 'Keine Ghettos'
- 17:31:31 ROUNDUP: Tausende demonstrieren in Düsseldorf gegen Corona-Maßnahmen
- 17:31:00 ROUNDUP 6/'Es wird eine Frau': Trump strebt rasche Ginsburg-Nachfolge an
- 17:11:44 Tausende demonstrieren in Düsseldorf gegen Corona-Maßnahmen
- 17:10:28 ROUNDUP 3: Preisstreit zwischen United Internet und Telefónica eskaliert
- 16:54:41 DGAP-News: Telefónica Deutschland Holding AG erfüllt bestehenden MBA MVNO Vertrag und
Fusionskontrollauflagen (deutsch)


__________________________________________________

Presseschau vom 20.09.2020:

bis Sonntag, 17.30 Uhr:
- Große Koalition streitet über Gesetz zu Konzernstrafrecht, HB
- Die Bundesregierung hat in den vergangenen fünf Jahren an die vier großen
Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Staatsaufträge in Höhe von 400 Millionen Euro
vergeben, HB
- BMW-Entwicklungsvorstand Frank Weber stichelt gegen Tesla: "Wir sind es, die
den Standard setzen", FAS
- Verkehrsministerium plant neues europäisches Eisenbahnnetz, Welt
- Der geschäftsführende Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans,
fordert die europäische Autoindustrie auf, sich stärker im Kampf gegen
Klimawandel zu engagieren, Spiegel
- Baden-württembergische Finanzministerin Edith Sitzmann: Grüne
Landesfinanzminister aus Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein und Bremen
fordern komplettes Soli-Aus, FAS
- FDP-Chef Christian Lindner knüpft FDP-Vorsitz an künftige
Regierungsbeteiligung im Bund, Phoenix
- Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München, über
junges BVB-Ensemble: 'Die Mannschaft ist spannend', Sky
- Continental will am Stammsitz Hannover-Stöcken weitere 150 Stellen streichen,
Hannoversche Allgemeine Zeitung
- Staatsminister Michael Roth (SPD): Die Türkei muss Partner der
EU-Migrationspolitik sein, Welt
- Der Chef der größten spanischen Hotelkette Meliá, Gabriel Escarrer, erwartet
nach einer desaströsen Saison eine Marktbereinigung in Spanien, HB
- Bund kauft wegen Corona mehr Grippeimpfstoff, FAS
- Der Leiter des Petersburger Dialoges, Ronald Pofalla (CDU), hat davor gewarnt,
in der Nawalny-Krise den Gesprächsfaden zu Moskau abreißen zu lassen, BamS
- Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) geht davon aus, dass die Zahl der
Migranten im laufenden Jahr 100 000 nicht übersteigen wird, BamS
- Handelsverband will Verfassungsbeschwerde für Sonntagsöffnung einreichen, Welt
- Grüne Finanzminister fordern komplettes Soli-Aus, FAS
- Huawei wird aller Voraussicht nach nicht zu den Anbietern gehören, die das
5G-Netz in Deutschland ausbauen werden, WamS
- Verkehrsminister Andreas Scheuer hat neue Corona-Hilfen für den Luftverkehr
gefordert, Funke
- Demokratieaktivisten aus Hongkong reichen Petition beim Bundestag ein, WamS
- Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: "Kurzarbeit ist keine Dauerlösung,
wenn Unternehmen keine Aufträge mehr erhalten", WamS
- Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat sich für eine erhebliche
Stärkung der deutschen Verteidigungsfähigkeiten ausgesprochen, WamS
- Verschärfung der EU-Klimaziele kostet höchstens 13 000 Auto-Jobs, WamS

bis Sonntag, 11.30 Uhr:
- VW-Chef Herbert Diess: Schärfere CO2-Vorgaben führen zu mehr
Arbeitsplatzverlusten, WamS
- Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU): Chance auf EU-Asyl-Einigung durch
deutsche Debatte gesunken, BamS
- Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kündigt Luftverkehrsgipfel und
Hilfskonzept für Flughäfen an, Zeitungen der Funke Mediengruppe
- Kliniken blocken immer weniger Betten für Corona-Patienten, FAS
- Felix Klein, Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung: QAnon-Bewegung
mehr in den Blick nehmen, Der Spiegel
- Umschlag mit hochgiftigem Rizin ans Weiße Haus geschickt, CNN und New York
Times
- Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU): Weihnachtsmärkte wegen Corona
mit weniger Alkoholkonsum, WamS
- Lidl-Gründer weiter reichster Deutscher, WamS
- Michael Zorc, Sportdirektor von Borussia Dortmund: FC Bayern ist 'vorbildhaft
für alle anderen', ZDF Sportstudio

bis Samstag, 17.30 Uhr:
- Nawalnyjs Stabsschef Leonid Wolkow: Anordnung für Giftanschlag kam von Putin
persönlich, FAS
- CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen fordert im Fall des vergifteten
Kreml-Kritikers Alexej Nawalnyi internationale Untersuchung, FAS
- Autonomes Fahren kommt später. BMW-Entwicklungsvorstand Frank Weber: „Wird
ziemlich lange dauern, FAS
- Eckhardt Rehberg (CDU), haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion: 'Man
kann in der Krise nicht dagegen ansparen', Passauer Neue Presse
- Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) kritisiert Continental für 'radikales
Jobabbau-Programm', Rheinische Post
- VW-Konzernchef Herbert Diess: Schärfere CO2-Vorgaben führen zu mehr
Arbeitsplatzverlusten, WamS
- Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU): Verschärfung der EU-Klimaziele
eine Gefahr für den Automobilstandort Deutschland, Zeitungen der Funke
Mediengruppe
- Verschärfung der EU-Klimaziele kostet höchstens 13.000 Auto-Jobs, WamS
- Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, bekräftigt ihre
Forderung, in der Europäischen Union bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden,
Gastbeitrag, Die Welt
- Bernd Lange, der Vorsitzende des Ausschusses für Internationalen Handel im
Europäischen Parlament, rechnet mit Brexit-Zöllen, FAS
- Studie: Kommunen liefern sich verstärkt Steuerwettbewerb, WamS
- Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU): Für neuen 'Trans-Europa-Express'
EU-Förderprogramm nötig, Zeitungen der Funke Mediengruppe
- Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz sieht im Fall seiner Wahl zum CDU-Chef
keine Spaltung der Partei, Redaktionsnetzwerk Deutschland
- Unions-Wirtschaftsflügel will Gesetz zur Bestrafung von Unternehmen
verhindern, HB
- Frühere US-Außenministerin Madeleine Albright: 'Was in Amerika passiert, ist
die Hölle', Redaktionsnetzwerk Deutschland
- VW-Chef Herbert Diess sieht Fortschritte bei Kulturwandel von Volkswagen, WamS
- Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer: Handwerk hat noch 29 000
Ausbildungsplätze zu vergeben, Rheinische Post
- Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) warnt Bundes-SPD vor
Koalitionsdebatten, HB
- Der europäische Spitzenpolitiker Manfred Weber (CSU) kritisiert
EU-Migrationspolitik von 2015. EVP-Fraktionschef fordert härteren Grenzschutz
und konsequente Abschiebungen, WamS

bis Freitag, 21.00 Uhr:
- Infineon-Finanzchef Sven Schneider: Spüren Auswirkungen des US-Handelskriegs
mit China, BöZ
- Insolvenzberater Tillmann Peeters: Pleitewelle "wird jetzt nachgeholt", BöZ
- Yoram Lustig von Vermögensverwalter T. Rowe Price: "Bei Small Caps gefällt uns
die Bewertung", BöZ
- Präsident des Bankenverbands Hans-Walter Peters: "Wir brauchen mehr
Wirtschaftsunterricht", FAZ
- Wirtschaftsweiser Lars Feld rechnet nicht mit Massenarbeitslosigkeit durch
Corona-Krise, Interview, Welt
- Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer gibt sein Amt vorzeitig ab - Dulger soll
Nachfolger werden, FAZ
- Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für Salzgitter als
MAN-Produktionsstandort, Interview, Braunschweiger Zeitung



__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

Fuer dieses Datum liegen keine Eintraege vor.

__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang