Volksbank Münsterland Nord eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter

Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank Münsterland Nord eG - 18.01.2021 Tagesausblick 18.01.2021:

Der Ausblick auf den heutigen Handelstag lag zum Versandzeitpunkt des Newsletters
noch nicht vor. Im nächsten Newsletter finden Sie den Tagesausblick wieder wie gewohnt.
Vorgaben aus den Märkten:

  Zeit Akt.Wert Diff (abs. / %)
Xetra-DAX 17:55 13.848,35 +60,62 +0,44%
TecDAX 17:55 3.271,44 +9,03 +0,28%
MDAX 17:55 31.206,48 +170,56 +0,55%
Euro Stoxx 50 17:50 3.602,67 +3,12 +0,09%
Dow Jones 23:18 30.814,26 -177,26 -0,57%
Nikkei 225 07:35 28.242,21 -276,97 -0,97%
Gewinner/Verlierer (Stand: 23:47):

DAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
ADIDAS AG NAMEN... 295,20 EUR +13,40 +4,76%
INFINEON TECHNO... 34,61 EUR +0,94 +2,79%
DELIVERY HERO S... 130,05 EUR +3,10 +2,44%

DAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
FRESENIUS MEDIC... 67,54 EUR -1,24 -1,80%
E.ON SE NAMENS-... 8,71 EUR -0,10 -1,09%
MTU AERO ENGINE... 209,90 EUR -2,20 -1,04%

TecDAX Gewinner
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
ECKERT & ZIEGLE... 50,75 EUR +2,01 +4,12%
LPKF LASER & EL... 27,80 EUR +1,10 +4,12%
INFINEON TECHNO... 34,61 EUR +0,94 +2,79%

TecDAX Verlierer
  Akt.Wert Diff (abs. / %)
1&1 DRILLISCH A... 20,03 EUR -0,66 -3,19%
S&T AG INH.-AKT... 18,41 EUR -0,33 -1,76%
NORDEX SE INHAB... 24,56 EUR -0,34 -1,37%
Erste Nachrichten von heute:

- 23:14:42 DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch)
- 23:14:40 DGAP-Stimmrechte: Scout24 AG (deutsch)
- 23:06:40 BUSINESS WIRE: EG Group beauftragt PDI mit Einführung des kontaktlosen Bezahlens an nordamerikanischen Standorten
- 22:23:49 IRW-News: Manganese X Energy Corp.: Manganese X kündigt Warrantlisting an
- 22:06:51 ROUNDUP 2: Lockdown wohl bis Februar - Schutzmasken und Homeoffice im Blick =
- 22:00:46 BUSINESS WIRE: L&T Technology Services wird von Zinnov als „Global Pure-Play ER&D Services Leader“ eingestuft
- 21:54:45 ROUNDUP: Etappensieg für Premier Conte im Machtpoker in Rom
- 21:42:56 ROUNDUP: Merz wirbt um Unterstützung für neuen CDU-Chef Laschet
- 21:30:07 ROUNDUP 2: US-Regierung will erste Sanktionen wegen Nord Stream 2 verhängen
- 21:28:32 DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz SE beschließt Kündigung nachrangiger Anleihen zur Rückzahlung im März 2021 (ISIN DE000A0GNPZ3 und ISIN XS0857872500) (deutsch)
Presseschau vom 18.01.2021:

bis 22.15 Uhr:
- October ortet Kreditlücke, Gespräch mit Deutschland-Geschäftsführer Thorsten
Seeger, BöZ
- IG-Metall-Chef Jörg Hofmann hält nichts von den in Bund und Ländern
diskutierten Plänen, die Unternehmen zu Homeoffice-Regelungen zu verpflichten,
Welt
- Lockdown-Pläne: Verkehrsunternehmen prüfen Ausweitung des ÖPNV-Angebots, Welt
- Vor Corona-Gipfel: Experten schwören Länderchefs auf harten Lockdown ein,
Spiegel

bis 21.00 Uhr:
- EU-Kommission erwägt höhere Haftungsgrenzen und unbegrenzte Haftung für
Rechnungsprüfer, Welt
- SPD bringt Preisbindung für FFP2-Masken ins Gespräch, T-Online
- Datenschützerin kritisiert "Clubhouse"-App, Wiwo
- FDP fordert Verlängerung des Elterngeldbezugs während pandemiebedingter
Kita-Schließungen, Welt
- Der frühere EZB-Chefvolkswirt Peter Praet mahnt Regierungen und Märkte, sich
rechtzeitig auf steigende Zinsen einzustellen, HB
- Landkreistag stellt Orientierung an Inzidenzwert 50 infrage, Funke
- Vor dem Bund-Länder-Treffen hat Top-Ökonom Michael Hüther vor einer
Homeoffice-Pflicht gewarnt, Funke
- Mittelstand fordert Steuererleichterungen für Homeoffice und zweite
Corona-Sonderprämie, Funke
- Greenpeace droht Abfallbehörden mit Klage wegen Vernichtung von
Kleidungsstücken, Welt
- Handelsverband warnt vor Einschränkung des Lebensmittelhandels durch
nächtliche Ausgangssperren, Funke
- Vor der Corona-Schalte von Bund und Ländern hat sich der Vorsitzende des
Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, vehement gegen eine abendliche
Ausgangssperre ausgesprochen, Funke
- Städtetag fordert weitere Kontaktbeschränkungen, Rheinische Post
- Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat vor den Beratungen der
Regierungschefs von Bund und Ländern an diesem Dienstag weitere Verschärfungen
der Kontaktbeschränkungen gefordert, Rheinische Post
- Der künftige Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG),
Gerald Gaß, warnte vor sinkender Akzeptanz der Bevölkerung, wenn Bund und Länder
den Corona-Lockdown weiter verschärfen, Rheinische Post
- Insa-Meinungstrend: Union und Grüne schwächer - FDP und AfD stärker, Bild
- Der Präsident des RWI-Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung, Christoph
Schmidt, warnt Bundesregierung und Länder vor einer Verschärfung des Lockdowns,
Rheinische Post
- Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Vera Jourova, fordert Ethikregeln für
Programmierer, HB
- Ex-Schatzkanzler Philip Hammond fordert von der EU einen Deal für den
britischen Finanzsektor

Börsenkalender - Termine des Tages:

USA: Börse geschlossen (Martin Luther King, Jr. Day) - Kein Handel an der Börse

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbständige Anlageentscheidung zu treffen.

Quellen: Infront Financial Technology GmbH

Seitenanfang