VR-Bank Ostalb eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer VR-Bank Ostalb eG - 08.07.2020

__________________________________________________

Tagesausblick 08.07.2020:

DEUTSCHLAND: - VERLUSTE ERWARTET - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt bleiben am Mittwoch
zunächst vorsichtig. Bereits am Vortag hatten sie die jüngste Erholungsrally genutzt, um erst
einmal Kasse zu machen. Der Broker IG taxierte den Dax zur Wochenmitte knapp zwei Stunden vor dem
Xetra-Start auf 12 552 Punkte und damit rund ein halbes Prozent unter seinem Vortagesschluss.
Aktuell richten sich die Blicke wieder etwas mehr auf die weltweit steigenden Corona-Zahlen,
nachdem viele Anleger die damit verbundenen Risiken für die Wirtschaft zuletzt teils ausgeblendet
hatten. Vielmehr als eine kleinere Korrektur nach dem zuvor steilen Anstieg der Aktienkurse sei es
bislang aber nicht, erklärte Analyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda.
USA: - VERLUSTE - Die US-Börsen haben am Dienstag allesamt Verluste verbucht. Vor allem gegen
Handelsschluss kam zunehmend Druck in den Markt. Die technologielastigen Nasdaq-Börsen, die sich
zunächst noch in neue Rekordhöhen aufgeschwungen hatten, drehten ebenfalls ins Minus. Börsianer
verwiesen auf besorgniserregende Aussagen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und
Entwicklung (OECD) über stark steigende Arbeitslosigkeit infolge der Covid-19-Krise.

ASIEN: - VERLUSTE IN TOKIO, GEWINNE IN CHINA - Die wichtigsten Börsen Asiens haben am Mittwoch
keine gemeinsame Richtung gefunden. Der japanische Leitindex Nikkei 225 fiel zuletzt um rund 0,6
Prozent. In China hingegen stieg der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen
Festlandbörsen um zuletzt 0,6 Prozent. Der Hang Seng in Hongkong legte um 0,3 Prozent zu.

DAX			12616,80		-0,92%
XDAX		  12539,67		-1,6%
EuroSTOXX 50	3321,56 	-0,85%
Stoxx50 	    3047,62		-0,75%
			
DJIA		  25890,18		-1,51%
S&P 500 	    3145,32		-1,08%
NASDAQ 100	    10524,01		-0,75%



__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             09:48   12.600,59        -16,21  -0,13 %
TecDAX                09:48   3.035,06         +3,37   +0,11 %
MDAX                  09:48   26.807,90        -101,33 -0,38 %
Euro Stoxx 50         09:47   3.311,53         -10,03  -0,30 %
Dow Jones             23:18   25.890,18        -396,85 -1,51 %
Nikkei 225            08:20   22.438,65        -176,04 -0,78 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 10:03):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
DEUTSCHE POST A...       34,14 EUR     0,42    +1,25 %
LINDE PLC REGIS...       200,70 EUR    1,40    +0,70 %
RWE AG INHABER-...       32,03 EUR     0,21    +0,66 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
WIRECARD AG INH...       2,88 EUR      -0,27   -8,53 %
ADIDAS AG NAMEN...       237,20 EUR    -3,80   -1,58 %
MTU AERO ENGINE...       152,80 EUR    -2,10   -1,36 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
DRAEGERWERK AG ...       83,60 EUR     1,60    +1,95 %
S&T AG INH.-AKT...       24,20 EUR     0,36    +1,51 %
ECKERT & ZIEGLE...       156,60 EUR    2,20    +1,42 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
WIRECARD AG INH...       2,88 EUR      -0,27   -8,53 %
VARTA AG INHABE...       100,80 EUR    -2,10   -2,04 %
COMPUGROUP MEDI...       72,05 EUR     -0,85   -1,17 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 09:30:17 DGAP-News: VAXIMM ernennt Dr. Thomas D. Szucs zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrates (deutsch)
- 09:30:13 DGAP-News: KlickOwn AG: Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bankhaus von der Heydt und Bitbond -
KlickOwn führt Erstemission durch (deutsch)
- 09:30:05 BaFin News: Rolf Brombacher, Schramberg: BaFin ordnet Einstellung und Abwicklung des
Einlagengeschäfts an
- 09:26:49 Urlaubsreise mit dem Auto vor allem bei Familien beliebt
- 09:20:02 Commerzbank vor wichtigen Weichenstellungen
- 09:18:16 Deutsche Anleihen starten stabil
- 09:16:15 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax gibt weiter nach
- 09:12:08 IRW-News:  Mota Ventures Corp. : Mota Ventures erzielt im 1. Quartal 2020 einen Umsatz in Höhe von
	   7,65 Millionen Dollar

- 09:08:03 Japans Pässe öffnen die meisten Türen - Corona ändert Reisefreiheiten
- 09:06:43 DGAP-Stimmrechte: Covestro AG (deutsch)


__________________________________________________

Presseschau vom 08.07.2020:

bis 6.40 Uhr
- Commerzbank-Chef Martin Zielke verzichtet bei Abgang auf 1,5 Millionen Euro,
HB
- Familienministerin Franziska Giffey (SPD) sieht die erste
Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung als "Meilenstein", Rheinische Post
- Soziale Spaltung: Sahra Wagenknecht (Linke) wirft auch eigener Partei schwere
Versäumnisse vor, Neue Osnabrücker Zeitung
- Österreich spricht sich für den irischen Kandidaten Paschal Donohoe als
Eurogruppenchef aus, Welt
- Fleischbetriebe sparten 292 Millionen Euro bei EEG-Umlage, Neue Osnabrücker
Zeitung

bis Mittwoch, 05.01 Uhr:
- Verbraucherschützer fordern Neuausrichtung des Luftfahrt-Bundesamts, HB
- 22 023 Fernverkehrshalte der Bahn fielen 2019 aus, Bild
- Eurogruppen-Kandidat Pierre Gramegna fordert neuen Verteilungsschlüssel für
EU-Wiederaufbauplan, Welt
- Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) will den Austausch von Daten zu
Lebensmittelkontrollen zwischen Bund und Ländern verbessern, Funke
- Zur Bewältigung der Corona-Krise fordert Bundesfinanzminister Olaf Scholz von
allen EU-Mitgliedstaaten Kompromissbereitschaft und politischen Mut, Welt

bis Dienstag, 23.45 Uhr:
- Oracle-Cloud-Vertriebschef Jürgen Lindner: ERP-Kerngeschäft von SAP im Visier,
BöZ
- Frankreichs Arbeitgeberpräsident Geoffroy Roux de Bézieux: "Merkel hat viel
Mut bewiesen", FAZ
- Bundesbank-Vizepräsidentin Claudia Buch zur Wirtschaftskrise durch Corona: "Es
ist jetzt sicher zu früh, Entwar­nung zu geben", FAZ

bis Dienstag, 21.00 Uhr:
- Telekom hat Beziehung zu Huawei intensiviert, HB
- Mehr als halbe Milliarde Euro Ausfuhren an am Libyen-Konflikt beteiligte
Länder, HB
- Die ehemalige Bundesjustizministerin und nordrhein-westfälische Beauftragte
gegen Antisemitismus Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) fordert die
Regierenden dazu auf, den Bürgern in Deutschland wieder mehr Freiheiten zu
gewähren, Watson
- Facebook-Europachefin Angelika Gifford: "sehr alarmiert" von Werbeboykott, HB



__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

Ahlers AG: Halbjahresbericht 2019/20 - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
CropEnergies AG: Bericht 1. Quartal 2020/21 - Bericht zum 1. Quartal
Grammer AG: Hauptversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
Daimler AG: Virtuelle Hauptversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
Schweiz: Arbeitsmarktdaten Juni 2020 - Arbeitsmarkttrends


__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang