Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG - 14.08.2020

__________________________________________________

Tagesausblick 14.08.2020:

DEUTSCHLAND: - TRÄGE - Der Dax dürfte am Freitag so gut wie unverändert starten. Der Broker IG
taxierte den Leitindex gut zwei Stunden vor dem Xetra-Auftakt auf 12 993 Punkte und damit auf dem
Schlusskurs vom Vortag. Im Laufe der Woche hat er den Kampf um die Marke von 13 000 Punkten wieder
aufgenommen, nun mangelt es ihm aber an Impulsen, um diese nachhaltig zu überwinden. Laut
Marktbeobachter Jeffrey Halley vom Broker Oanda konnten aktuelle Wirtschaftsdaten aus China die
Anleger schon an den asiatischen Börsen nicht so richtig zum Zugreifen ermutigen.

USA: - TRÄGE - Die Anleger an der Wall Street haben sich am Donnerstag nach Gewinnen zur
Wochenmitte mit Investments zurückhalten. Zugleich nahmen die technologielastigen Nasdaq-Börsen
ihren Lauf in Richtung weiterer historischer Hochs erneut auf. Daten vom Arbeitsmarkt zeigten, dass
sich in der vergangen Woche die Lage etwas deutlicher als erwartet entspannt hat. Die Anträge auf
Arbeitslosenhilfe sanken erstmals seit Mitte März wieder unter eine Million. Mit Blick auf die
Verhandlungen über ein weiteres Corona-Hilfspaket zwischen Republikanern und Demokraten gab es
indes immer noch keine offensichtlichen Fortschritte. Das US-Börsenbarometer Dow Jones Industrial
verlor 0,29 Prozent auf 27 896,72 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 gewann 0,19 Prozent auf
11 178,370 Punkte.

ASIEN: - UNEINHEITLICH - Die Anleger an den Börsen Asiens haben sich zum Wochenschluss überwiegend
zurückgehalten. So zeichneten chinesische Konjunkturdaten ein gemischtes Bild von der fortgesetzten
Erholung des Landes vom Corona-Schock. Zudem hatte bereits die Wall Street am Vorabend erneut
Ermüdungserscheinungen nach der Rally der letzten Wochen und Monate gezeigt. Der CSI 300 mit den
300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen stieg am Freitag zuletzt um 0,11 Prozent,
während der Hang Seng in Hongkong 0,19 Prozent einbüßte. In Japan legte der Leitindex Nikkei 225
zuletzt um 0,17 Prozent zu.
DAX			  12993,71		-0,5%
XDAX		    12957,36		-0,92%
EuroSTOXX 50	  3342,85		-0,6%
Stoxx50 	      3014,15		-0,9%
			
DJIA		    27896,72		-0,29%
S&P 500 	      3373,43		-0,2%
NASDAQ 100	      11178,37		0,19%



__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             13:31   12.858,93        -134,78 -1,04 %
TecDAX                13:31   3.086,22         -36,78  -1,18 %
MDAX                  13:31   27.307,52        -400,19 -1,44 %
Euro Stoxx 50         13:31   3.294,71         -48,14  -1,44 %
Dow Jones             23:10   27.896,72        -80,12  -0,29 %
Nikkei 225            08:20   23.289,36        +39,75  +0,17 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 13:46):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
CONTINENTAL AG ...       91,80 EUR     0,20    +0,22 %
E.ON SE NAMENS-...       9,98 EUR      -0,02   -0,16 %
DEUTSCHE TELEKO...       15,26 EUR     -0,06   -0,36 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
WIRECARD AG INH...       1,34 EUR      -0,11   -7,29 %
MTU AERO ENGINE...       150,30 EUR    -3,30   -2,15 %
BASF SE NAMENS-...       49,97 EUR     -1,02   -1,99 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
QIAGEN N.V. AAN...       42,28 EUR     1,28    +3,12 %
NORDEX SE INHAB...       10,60 EUR     0,07    +0,66 %
UNITED INTERNET...       42,71 EUR     0,23    +0,54 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
VARTA AG INHABE...       117,70 EUR    -10,80  -8,40 %
CANCOM SE INHAB...       44,22 EUR     -3,66   -7,64 %
WIRECARD AG INH...       1,34 EUR      -0,11   -7,29 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 13:14:52 DGAP-Adhoc: Allgeier SE: Beschluss zur Abspaltung der Nagarro Gruppe und zu Dividende (deutsch)
- 13:13:40 ROUNDUP/Millionen mehr Steuererklärungen: Corona macht Finanzämtern Arbeit
- 13:09:49 Devisen: Eurokurs wenig bewegt
- 13:00:51 ROUNDUP: Ausländische Studenten können nur eingeschränkt einreisen
- 13:00:10 DGAP-News: MOBOTIX AG: Umsatz- und Ergebniswachstum im 3. Quartal des Geschäftsjahres 2019/20 als
	   Bestätigung der Unterstützung unserer Kunden mit MOBOTIX Videotechnologie  auf deren Weg
	   'zurück in die neue Normalität' (deutsch)

- 12:59:20 ROUNDUP: Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische spürt Corona-Folgen
- 12:54:54 AKTIE IM FOKUS 2: Aareal Bank profitieren von Teilverkauf der IT-Tochter Aareon
- 12:51:58 BVB-Chef Watzke: 'Der Sancho-Verbleib ist in Stein gemeißelt'
- 12:50:12 IPO/ROUNDUP: Aktien des Biotechunternehmens Curevac vor Börsengang stark gefragt
- 12:49:25 Zahl der Neuinfektionen - Paris als aktive Corona-Zone eingestuft


__________________________________________________

Presseschau vom 14.08.2020:

bis 7.00 Uhr:
- Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Vorsitz, sieht in der Festlegung der SPD
auf Olaf Scholz als Kanzlerkandidat keinen Grund, etwas am Zeitplan der CDU zu
ändern, Passauer Neue Presse
- FDP-Fraktionsvize Michael Theurer fordert wegen der wirtschaftlichen Folgen
der Corona-Pandemie die Berufung eines Wirtschaftskabinetts unter Leitung von
Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Funke Mediengruppe
-Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) weist Vorschläge der Arbeitgeber zur Deckelung
der Sozialversicherungsbeiträge zurück: in höheres Renteneintrittsalter sei
völlig inakzeptabel, Neue Osnabrücker Zeitung
-Zahl der Menschen ohne Krankenversicherung hat sich in den letzten 5 Jahren
nahezu verdoppelt, Saarbücker Zeitung
-Trump-Regierung beschlagnahmt erstmals Schiffe, die angeblich unter Verstoß
gegen Sanktionen mit iranischem Treibstoff beladen waren und verschärft damit
seinen Kurs gegen Tehran, WSJ
-EU bildet Abwehrfront gegen USA im Streit um Nord Stream 2, Welt
-Aldi Nord baut Ladestationen für E-Autos, WiWo

bis 23.45 Uhr:
- Berlin Hyp sorgt für mögliche Corona-Risiken vor, Gespräch mit
Unternehmenschef Sascha Klaus, BöZ
- CDU-Experten kritisieren mangelhafte Testung auf Flughäfen und verlangen
Polizei-Überwachung, Bild
- "Klimaschutz schafft Jobs!", Gespräch mit Ökonomin Claudia Kempfert, BöZ
- FDP fordert nach Corona-Testpanne Digitalpakt für das Gesundheitswesen, HB

bis 21.00 Uhr:
- TUI-Chef: "Es könnte sogar sein, dass wir die Hilfe gar nicht brauchen",
Gespräch mit Fritz Joussen, RTL/NTV
- Auch Ole von Beust arbeitete für Wirecard, Spiegel
- BKA verzeichnet erste Hinweise auf Suche nach Ex-Wirecard-Manager Jan
Marsalek, Funke
- Stahlhersteller Georgsmarienhütte bittet Bundesregierung um finanzielle Hilfe
in Höhe von 100 Millionen Euro, Business Insider
- Die Linke-Außenpolitikerin Sevim Dagdelen hat SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz
eine Mitverantwortung in der schwarz-roten Rüstungsexport-Politik gegeben und
dafür scharf attackiert, Welt
- In der Union regt sich Unmut darüber, dass viele Schulen und Lehrkräfte immer
noch nicht ausreichend für die Herausforderungen der Corona-Pandemie gewappnet
sind, HB
- AfD-Gesundheitspolitiker Detlev Spangenberg fordert starke Corona-Lockerungen
und rät Risikogruppen, "eher nicht aus dem Haus zu gehen", Welt
- Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) ruft die Bürger
auf, angesichts steigender Corona-Neuinfektionen konsequent Abstand zu halten
und eine Maske zu tragen, Funke
- Digitalisierung bleibt aus Sicht der Kultusminister eine Herausforderung, Wiwo
- FDP fordert Corona-Wirtschaftskabinett unter Leitung der Kanzlerin, Funke
- Aus Sicht von Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) muss Deutschland weitere
Fortschritte machen beim digitalen Unterricht, Wiwo
- Entwicklungsministerium: Weniger als 17 Prozent der Unternehmen kommen
Sorgfaltspflicht bei Lieferketten im Ausland nach, Wiwo
-Vor Sondertreffen der EU-Außenminister zu Weißrussland: Litauens Außenminister
fordert Sanktionen, Wams
- IG Metall kritisiert Arbeitgebervorschläge zur Sozialabgabenbegrenzung scharf,
HB
- Rechnungshof-Chef warnt vor eingeschränktem Wettbewerb, HB
- Bundesverkehrsministerium startet Sofortprogramm für attraktive Bahnhöfe,
Funke
- "Mit dem Virus tanzen", Gespräch mit Ökonom Thomas Straubhaar, HB
- Die Transferunion ist nicht nur teuer, sondern auch unproduktiv für die
Empfängerländer, Gastbeitrag von Ex-Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn, HB
- EU reagiert mit Protestnote auf US-Einmischung bei Nord Stream 2, Welt



__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

HELLA KGaA Hueck & Co: Jahresergebnisse 2019/2020 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Hapag-Lloyd AG: Halbjahresfinanzbericht 2020 - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
Klöckner & Co. SE: Zwischenbericht 1. Halbjahr 2020 - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
Wüstenrot & Württembergische AG: Halbjahresfinanzbericht - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
Adler Real Estate AG: Halbjahresbericht 2020 - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
Varta AG: Halbjahresbericht 2020 - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
ABN AMRO Group N.V.: Ex - Didend Date - Zwischendividende ex-Tag
aap Implantate AG: Bericht zum 2. Quartal 2020 - Bericht zum 2. Quartal
elumeo SE: Veröffentlichung Halbjahresbericht - Veröffentlichung des Halbjahresberichtes
Schweiz: Importpreisindex Juli 2020 - Importpreise
Schweiz: Produzentenpreisindex Juli 2020 - Produzentenpreisindex
Europäische Union: Schnellschätzung BIP Euroraum und EU Q2/2020 - Bruttoinlandsprodukt vorläufige Schätzung
Niederlande: Außenhandel Juni 2020 - Außenhandelsvolumina
Europäische Union: Außenhandel Juni 2020 - Außenhandelsvolumina
Kanada: Geschäftsvertrauen Juni 2020 - Geschäftsvertrauen
Spanien: Umsätze der Industrie Juni 2020 - Umsätze der Industrie
USA: Einzelhandelsumsätze Juli 2020 - Einzelhandelsumsätze
Frankreich: Verbraucherpreisindex Juli 2020 - Verbraucherpreisindex
USA: Lagerbestände Juni 2020 - Gesamtwirtschaftliche Lagerbestände
USA: Industrieproduktion Juli 2020 - Industrieproduktionsindex


__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang