Volksbank in der Hohen Mark eG

Bitte mindestens 3 Zeichen eingeben.

Vorschau täglicher Börsennewsletter


Der Boersen-Newsletter Ihrer Volksbank in der Hohen Mark eG - 22.03.2019

__________________________________________________

Tagesausblick 22.03.2019:

DEUTSCHLAND: - STABIL ERWARTET - Nach dem Rückschlag der vergangenen beiden Tage
wird der Dax am Freitag zunächst stabil erwartet. Der Broker IG
taxierte den Index rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf dem Niveau seines
Vortagesschlusses von rund 11 549 Punkten. Dass der Brexit verschoben und damit vorerst auch ein chaotischer EU-Austritt Großbritanniens abgewendet wurde, ließ
die Anleger weitgehend kalt. An der komplizierten Situation an sich habe sich
nichts geändert, sagte ein Händler. So sieht der Kompromiss einen Aufschub des
Brexits bis mindestens zum 12. April vor.

USA: - DEUTLICHE KURSGEWINNE - Die Wall Street hat sich am Donnerstag gut erholt
von ihrem Vortagesverlust präsentiert. Beflügelt von rasanten Kursgewinnen der
beiden Technologie-Schwergewichte Apple und Microsoft
stieg der Dow Jones Industrial letztlich um 0,84
Prozent auf 25 962,51 Punkte. Im Verlauf übersprang der Leitindex mehrmals die
vielbeachtete Marke von 26 000 Punkten, allerdings jeweils nur kurzzeitig.

ASIEN: - ÜBERWIEGEND SCHWÄCHER - Die Aktienmärkte in Asien haben sich zum
Wochenausklang überwiegend etwas schwächer präsentiert. Der CSI 300
, der die 300 wichtigsten Werte an den Festlandsbörsen enthält,
büßte zuletzt 0,37 Prozent ein und der Hang Seng in Hongkong gab
um 0,35 Prozent nach. Nach der Feiertagsruhe am Vortag trat der japanische
Leitindex Nikkei 225 praktisch auf der Stelle.


__________________________________________________

Vorgaben aus den Maerkten:

                      Zeit    Akt.Wert         Diff (abs. / %) 
Xetra-DAX             17:36   11.364,17        -185,79 -1,61 %
TecDAX                17:36   2.641,57         -32,67  -1,22 %
MDAX                  17:36   24.711,11        -410,09 -1,63 %
Euro Stoxx 50         17:36   3.305,60         -63,37  -1,88 %
Dow Jones             17:41   25.555,98        -406,53 -1,57 %
Nikkei 225            07:35   21.627,34        +18,42  +0,09 %



__________________________________________________

Gewinner/Verlierer (Stand: 17:51):

DAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
RWE AG INHABER-...       23,71 EUR     0,66    +2,86 %
VONOVIA SE NAME...       46,60 EUR     0,40    +0,87 %
E.ON SE NAMENS-...       9,97 EUR      0,05    +0,45 %


DAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
FRESENIUS SE & ...       46,18 EUR     -2,10   -4,35 %
THYSSENKRUPP AG...       12,34 EUR     -0,44   -3,44 %
SIEMENS AG NAME...       95,10 EUR     -3,31   -3,36 %



TecDAX Gewinner
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
AIXTRON SE NAME...       8,41 EUR      0,14    +1,72 %
DIALOG SEMICOND...       27,89 EUR     0,24    +0,87 %
XING SE NAMENS-...       316,50 EUR    1,50    +0,48 %


TecDAX Verlierer
                         Akt.Wert      Diff (abs. / %) 
ISRA VISION AG ...       33,00 EUR     -0,80   -2,37 %
SOFTWARE AG NAM...       29,85 EUR     -0,71   -2,32 %
CANCOM SE INHAB...       35,92 EUR     -0,82   -2,23 %





__________________________________________________

Erste Nachrichten von heute:

- 17:19:27 *TRUMP WILL STEPHEN MOORE FÜR FED-BOARD NOMINIEREN
- 17:19:19 HINTERGRUND 2: Rivale und Partner? - EU-Gipfel ringt um neue China-Strategie
- 17:16:49 ROUNDUP/Alles außer Brexit: Worauf sich der EU-Gipfel noch geeinigt hat
- 17:13:53 Neues E-Auto geplant: GM investiert 300 Millionen Dollar in US-Werk
- 17:05:09 DGAP-News: CPI PROPERTY GROUP: CONVENING NOTICE OF THE COMPANY'S EXTRAORDINARY GENERAL MEETING TO
BE HELD ON 24 APRIL 2019 (english)
- 17:01:30 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 22.03.2019 - 17.00 Uhr
- 17:00:11 Devisen: Schwache Konjunkturdaten aus Europa belasten Eurokurs
- 16:59:28 Commerzbank-Chef verspricht Mitarbeitern schnelle Entscheidung zu Bankenfusion
- 16:51:58 *LBBW HEBT HEIDELBERGCEMENT ZIEL AUF 64 (60) EUR - 'HALTEN'
- 16:50:18 ROUNDUP 4: Brexit verschoben - aber weiter keine Lösung in Sicht


__________________________________________________

Presseschau vom 22.03.2019:

bis 6.45 Uhr:
- Fotodienst Pinterest beschleunigt geplanten Börsengang. Antrag soll bereits an
diesem Freitag gestellt werden und Papiere sollen dann ab Mitte April an der New
York Stock Exchange gehandelt werden, WSJ
- Ifo-Chef Clemens Fuest mahnt: Politik muss sich bei möglicher Bankenfusion
raushalten, Interview, Neue Osnabrücker Zeitung einer
- Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien seit 2014 verdreifacht,
Rheinische Post
- EU-Kommission ermittelt gegen 50 chinesische Unternehmen wegen illegaler
Exportpraktikenkom, HB, S. 1, 6, 7
- Handelsblatt Research Institute erwartet Ende des Aufschwungs, HB, S. 8, 9
- Jeder sechste EU-Bürger lebt an der Armutsschwelle, Saarbrücker Zeitung
- "Starke-Familien-Gesetz": Familienpolitischer Sprecher der FDP, Grigorios
Aggelidis, kritisiert Ministerin Giffey für Namen des Gesetzes, Neue Osnabrücker
Zeitung
- Diesel-Gründer Renzo Rosso fand eigene Marke "einfach nicht mehr cool",
Interview, HB Magazin, S. 19-27
- Standard Chartered bekommt wegen neuer Pensionsregelung für Vorstandschef Bill
Winters Gegenwind von einigen Investoren, FT
- Musikstreamingdienst Spotify ist in frühen Verhandlungen über neue
Lizenzverträge mit Universal Music, Sony Music und Warner Music, FT

bis 23.45 Uhr:
- Im Brexit-Streit hat der Präsident des Europäischen Parlaments, Antonio
Tajani, den Druck auf die Regierung in London erhöht, Funke
- Weiter Kritik aus der Union am Wehretat, Bild
- Bei Banken-Fusion droht Schließung von 500 Filialen, Bild
- "Public to Private bleibt ein Trend in diesem Jahr" - Armin von Falkenhayn,
Deutschlandchef der Bank of America Merrill Lynch, BöZ, S. 4
- Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und der stellvertretende
CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Carsten Linnemann fordern eine Rückbesinnung auf
die soziale Marktwirtschaft, Focus
- SPD-Umweltpolitiker Carsten Träger für CO2-Steuer auf Strom, Focus

bis 21.00 Uhr:
- US-Aufseher erhöht Druck auf VW, HB, S. 16
- Autokonzerne wollen Regierung im April Konzept für Elektromobilität
präsentieren, HB, S. 16
- VDA-Präsident fordert mehr Engagement für Elektromobilität, Interview, FAZ, S.
22
- "Das Geschäft mit Fusionen und Übernahmen wird im laufenden Jahr um rund ein
Fünftel zurückgehen" - Macquarie-Europachef Rainer Langel, HB, S. 22
- Investoren drücken bei Bankenfusion aufs Tempo, HB, S. 25
- Britische Finanzaufsicht FCA warnt vor Störungen bei ungeregeltem Brexit, HB,
S. 24


__________________________________________________

Boersenkalender - Termine des Tages:

Interroll Holding AG: Bilanzpressekonferenz - Bilanzpressekonferenz
Airopack Technology Group AG: Finanzbericht 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Interroll Holding AG: Veröffentlichung Geschäftsbericht 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Encavis: Jahresergebnis 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
SGS S.A.: General Meeting of Shareholders - Ordentliche Hauptversammlung
SAF-HOLLAND S.A.: Jahresabschluss 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
DWS Group GmbH & Co. KGaA: Geschäftsbericht 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Jenoptik AG: Analystenkonferenz - Finanz-Analystenkonferenz
Deutsche Bank AG: Geschäftsbericht 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
DIC Asset AG: Hauptversammlung - Ordentliche Hauptversammlung
Dürr AG: Geschäftsbericht 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Hapag-Lloyd AG: Jahresabschluss und Geschäftsbericht 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Salzgitter AG: Veröffentlichung des Konzernabschlusses 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Kanada: Verbraucherpreisindex Februar - Verbraucherpreisindex
Salzgitter AG: Bilanzpressekonferenz - Bilanzpressekonferenz
USA: Verkäufe bestehender Häuser Februar 2019 - Verkäufe bestehender Eigenheime
Basellandschaftliche Kantonalbank: Publikation Geschäftsbericht 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Kanada: Einzelhandelsumsätze Januar 2019 - Einzelhandelsumsätze
Credit Suisse Group AG: Geschäftsbericht 2018 - Veröffentlichung des Jahresberichtes
Banque Cantonale de Geneve: Annual Report - Veröffentlichung des Jahresberichtes


__________________________________________________

Die versendeten Informationen sind keine Anlageberatung. Sie dienen ausschließlich dem
Zweck, den Kunden in die Lage zu versetzen, eine selbstaendige Anlageentscheidung zu
treffen.
Quellen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH

Seitenanfang